Die Borgward Group AG stellt die Weichen für einen Marktstart in Deutschland: Das Stuttgarter Automobilunternehmen hat für den Service eine strategische Partnerschaft mit Deutschlands führender Werkstattkette A.T.U geschlossen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/115998 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BORGWARD Group AG"

- Premierenmodell BX7 TS Limited Edition kostet 44.200 Euro - Borgward etabliert neue Geschäftsmodelle für Vertrieb und Service - Flächendeckender Service mit strategischem Partner A.T.U. - Kostenvorteile für Kunden Die Borgward Group AG stellt die Weichen für einen Marktstart in Deutschland: Das Stuttgarter Automobilunternehmen hat für den Service eine strategische Partnerschaft mit Deutschlands führender Werkstattkette A.T.U geschlossen

Stuttgart (ots) - - Premierenmodell BX7 TS Limited Edition kostet 44.200 Euro - Borgward etabliert neue Geschäftsmodelle für Vertrieb und Service - Flächendeckender Service mit strategischem Partner A.T.U. - Kostenvorteile für Kunden

Die Borgward Group AG stellt die Weichen für einen Marktstart in Deutschland: Das Stuttgarter Automobilunternehmen hat für den Service eine strategische Partnerschaft mit Deutschlands führender Werkstattkette A.T.U geschlossen. "Unsere Kooperation ist ein weiterer Meilenstein bei unserer Rückkehr nach Deutschland. Mit A.T.U haben wir den richtigen Partner, mit dem wir unser neues Service-Geschäftsmodell umsetzen können und der uns bei einem erfolgreichen Marktstart unterstützt", sagte Tom Anliker, Senior Vice President Marketing, Sale & Service der Borgward Group AG, am Montag in Stuttgart. "Borgward und A.T.U haben gemeinsam ein neuartiges Servicekonzept erarbeitet und zur Marktreife gebracht. Damit haben wir die Grundlagen für einen professionellen, deutschlandweiten Service für Borgward Fahrzeuge geschaffen", kommentierte Andreas Schmidt, Geschäftsführer Service und Technik bei A.T.U, die strategische Partnerschaft.

Zugleich gab der Stuttgarter Automobilkonzern den Preis für sein Premierenmodell in Deutschland bekannt: Das komplett ausgestattete, sportliche SUV-Modell Borgward BX7 TS Limited Edition ist ab sofort bestellbar und kostet 44.200,00 EUR (inkl. 19 % Mehrwertsteuer, netto 37.142,86 Euro).

Die Zusammenarbeit mit A.T.U und der Online-Direktvertrieb sind integraler Bestandteil des innovativen Service- und Vertriebskonzeptes von Borgward. "Wir sorgen mit unserer Strategie für ein Novum in der deutschen Automobilbranche. Von Beginn an setzen wir auf die Trennung von Vertrieb und Service, um neue Wege gehen zu können. Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt und danach handeln wir", so Tom Anliker weiter.

Flächendeckender Service, deutliche Kostenvorteile für Borgward Kunden

Borgward hat bestehende Geschäftsmodelle, Kundenbedürfnisse sowie Trends aus anderen Branchen analysiert. Resultat: Die Kunden erwarten einen einfachen, transparenten Kaufprozess ohne versteckte Kosten und zeigen eine hohe Bereitschaft, diesen online durchzuführen. Zudem wird ein flächendeckendes und zuverlässiges Werkstattnetz erwartet.

Diese Anforderungen bedient das Borgward Prinzip: Im Vertrieb setzt das Unternehmen auf eine intelligente Verknüpfung von Online- und Offline-Maßnahmen. Probefahrtzentren, mobile Verkaufsteams, die Auslieferung direkt zum Kunden und Pop-up-Events ergänzen die Online-Präsenz. Borgward ist weiterhin offen für ergänzende Vertriebskooperationen. Voraussetzung ist, dass die potenziellen Partner das Geschäftsmodell des digitalen Direktvertriebs mittragen. "Mit unserem neuen Geschäftsmodell können wir im Vertrieb schnell und flexibel auf das sich ständig weiterentwickelnde Kundenverhalten eingehen. Darüber hinaus bietet der Service eine optimale Flächendeckung sowie Kostenvorteile durch deutlich niedrigere Service- und Werkstattkosten. Damit profitieren unsere Kunden gleich mehrfach: Wir offerieren unsere Modelle wie den Borgward BX7 TS Limited Edition erheblich günstiger als vergleichbar ausgestattete Wettbewerber und bieten Vorteile bei den Unterhaltskosten", ergänzte Tom Anliker.

Konkrete Kostenvorteile ergeben sich beispielsweise durch die Kooperation mit A.T.U, etwa durch die Nutzung des bestehenden Werkstattnetzes, die Verwendung von freien, qualitativ hochwertigen und von Borgward freigegebenen Verschleiß- und Ersatzteilen in Erstausrüsterqualität und den im Vergleich zu vielen Markenwerkstätten günstigeren Stundenverrechnungssätzen.

"Mit den 577 A.T.U Stationen in Deutschland stellt Borgward bereits in der Startphase die Versorgung der Kunden mit Servicedienstleistungen bundesweit sicher. Die exklusive Zusammenarbeit gewährleistet hohe Qualität, etwa beim Service mit der Durchführung von Inspektions-, Reparatur- und Garantiearbeiten nach unseren Herstellervorgaben", erläuterte Gerald Lautenschläger, Executive Director European Operations. Innerhalb des A.T.U Netzes werden acht technische Kompetenzzentren sowie 30 weitere, für Borgward speziell geschulte Servicestationen eingerichtet. Auch in allen weiteren A.T.U Werkstätten können die Kunden beispielsweise Reifendienstleistungen und im Laufe des Jahres Service- und Wartungsarbeiten durchführen lassen.

Reisen ins benachbarte europäische Ausland sind ebenfalls problemlos möglich. "Unsere Kunden profitieren auch hier von der hohen Zuverlässigkeit der Borgward-Modelle. Ein mit dem ADAC entwickeltes umfassendes Mobilitätsservice-Konzept sichert unsere Kunden im europäischen Ausland bestens ab", fügte Lautenschläger hinzu.

Die A.T.U Zentrallager stellen mit ihrer Logistikinfrastruktur die Ersatzteilversorgung in Deutschland innerhalb von 24 Stunden sicher. Darüber hinaus erbringt A.T.U weitere Dienstleistungen für Borgward, wie z.B. Kunden-Service-Hotline, Technik-Kompetenzzentrum und technisches Training.

Der Online-Direktvertrieb startet heute in Stuttgart mit exklusiven Angeboten für die limitierte Sonderserie Borgward BX7 TS Limited Edition. Interessierte Kunden können sich über www.borgward.com, die Borgward Hotline 0800 / 2498888 oder über de-service@borgward.com informieren. Borgward bietet vier Jahre Garantie (max. 120.000 km) und vier Jahre Euro-Assistance mit ADAC Mobilitätsservice.

Komplette Ausstattung mit zahlreichen Komfortfeatures

Der ebenso komfortabel wie fahraktiv abgestimmte Borgward BX7 TS Limited Edition verfügt neben dem intelligenten Torque-on-demand-Allradantrieb über einen hochmodernen, direkteinspritzenden Vierzylinder, der 165 kW (224 PS) leistet und ein maximales Drehmoment von 300 Newtonmeter bereitstellt. Das Aggregat erfüllt die Abgasnorm Euro 6b und erreicht das Energielabel "E". Die Verbrauchswerte liegen bei 11,7 / 7,3 / 8,9 l/100 km (innerorts / außerorts / kombiniert), die CO2-Emissionen betragen 277 / 174 / 212 g/km (innerorts / außerorts / kombiniert).

Der Borgward BX7 TS Limited Edition überzeugt mit hohem Komfort, umfassendem Online-Infotainment "CARL Connect", ausgezeichneter Sicherheit und bietet eine komplette Ausstattung. Nachfolgend eine Übersicht der wichtigsten Ausstattungsdetails und technischen Daten*:

Exterieur

- Schlüsselloses Zugangs- und Startsystem - Xenon-Scheinwerfer in dunkler TS-Optik, LED-Tagfahrlicht, Abbiegelicht, Lichtautomatik, Follow me home-Funktion - Großflächiges Panorama-Glasdach mit Hub- und Schiebefunktion - Getönte, wärmedämmende Rundumverglasung mit UV-Filter - Elektrische Fensterheber 4-fach - Regensensor - Elektrisch einstell- und klappbare, beheizte Außenspiegel mit Abblendautomatik und integrierter Umfeldbeleuchtung

TS-Paket Exterieur: - Sonderlackierung Mattgrau-Metallic - 18 Zoll-Leichtmetallräder im spezifischen TS-Design - Radspezifische Reifendruckkontrollanlage - Aerodynamisch optimierte Dachzierleisten und Dachspoiler im TS-Design (nicht für die Montage von Dachträgersystemen geeignet). - Rhombus-Grill - Seitenschwellerverkleidungen - Radlaufverbreiterungen in Wagenfarbe - Spezifische Front- und Heckschürzen, hinten mit integrierten Endrohrblenden - TS-Schriftzüge an den vorderen Kotflügeln und auf der Heckklappe

Interieur- und Funktionsausstattung

- B-Safety Sicherheitssystem mit formstabiler Fahrgastzelle, definierten Crashzonen an Front und Heck, Seitenaufprallschutz; Front- und Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer, Curtainairbags über beide Sitzreihen - Fahrerassistenzpaket mit Totwinkel- und Müdigkeitswarner - Klappbare Rücksitzbank 40:60 geteilt, beheizt, ISOFIX-Kindersitzbefestigung, klappbare Mittelarmlehne mit integriertem Staufach und Getränkehaltern, 12 Volt-Ladesteckdose - Zweizonen-Klimaautomatik mit Luftgütesensor und Pollenfilter, zusätzliche Temperatur- und Lüftungsregelung im Fondbereich - Verstellbare Armauflage vorn mit integriertem, beleuchtetem Staufach mit 12 Volt-Ladesteckdose - Laderaumrollo, unter dem Laderaumboden verstaubar - Ambiente Beleuchtung - Elektrische Fensterheber 4-fach

CARL Connect Online-Infotainment-System: - Zentraler 12,3 Zoll-Touchscreen, Dreh-/Drücksteller und Direkteinsprungtasten, Sprachsteuerung - FM RDS/AM Radio, DAB+ Radio, MP3 Player - Navigation mit Real-Time-Traffic - Smartphone-Anbindung (Apple CarPlay & Android Auto), Bluetooth®, 2 x USB, 1 x AUX-IN - 4G Communication-Box: Wifi-Hotspot, Online-Musik, Internet-Radio, Online-Wetterbericht - Smartphone-App: Fahrzeugzustandsabfrage/Remote Control von Fenstern und Schließsystem

- Hi-Fi-Soundsystem mit 10 Lautsprechern - 360 Grad-Kamera mit verschiedenen Darstellungen im 12,3 Zoll-Display und Parkassistent mit Trajektorie - Cruise Control

TS-Paket Interieur: - Cockpit mit TFT-Display und fotorealistischen Darstellungen - Lederausstattung mit spezifischer Rhombensteppung an den Sitzen und Türverkleidungen - Sportsitze, beheizt: Fahrersitz 8-fach elektrisch verstellbar / 4-fach elektrisch einstellbare Lordosenstütze, Beifahrersitz 4-fach elektrisch verstellbar / 4-fach elektrisch einstellbare Lordosenstütze - Zweifach verstellbares Multifunktions-Ledersportlenkrad - Individuell gestaltete Mittelkonsole mit TS-Logo - Individueller Getriebewählhebel - Sportpedalerie - Dunkler Dachhimmel - Einstiegsleisten TS in Edelstahl

* Vorläufige Angabe, Änderungen zum Marktstart möglich

Technische Daten BX7 TS Limited Edition* Karosserie / Abmessungen

Modell Borgward BX7 TS Limited Edition Karosserie Fünftüriges, fünfsitziges SUV, selbstragende und verstärkte Stahlleichtbaukarosserie mit Sicherheitsfahrgastzelle, energie-absorbierende Chrashzonen vorn/hinten, Seitenaufprallschutz Länge mm 4.715 Breite mm 1.923 Höhe mm 1.690 Radstand mm 2.760 Spurweite v/h mm 1.610 / 1610 Leergewicht/Zuladung/ zul. Gesamtgewicht kg 1.854 / 387 / 2.241 Laderaumvolumen min./max. l** 545 / 1377 Garantie 4 Jahre / 120.000 km

Antrieb / Fahrleistungen

Motor Bauart / Zylinder Vierzylinder-Leichtmetall-Reihenmotor, Hochdruck-Direkteinspritzung mit Piezo-Injektoren, Turbolader mit Ladeluftkühler, variable Ventilsteuerung, EGR Hubraum cm3 1981 Bohrung x Hub mm 82 x 93,8 Leistung kW (PS) bei U/min 165 (224) 5.500 Max. Drehmoment Nm bei U/min 300 / 1.500-4.500 Abgasnorm EU 6b Energielabel E Tankinhalt l 60 Antrieb Permanenter Torque-on-demand-Allradantrieb mit elektronisch gesteuerter Lamellenkupplung, ESP®, Traktionskontrolle Getriebe Sechsstufiges Wandler-Automatikgetriebe Beschl. 0 - 100 km/h s 9,4 Vmax km/h 208 l/100 km NEFZ Außerorts 11,7 Innerorts 7,3 Kombiniert 8,9 CO2-Emissionen g/km Außerorts 277 Innerorts 174 Kombiniert 212

Fahrwerk / Bremsen

Vorderachse McPherson-Achse, Querlenker, Federbeine, Schraubenfedern, Gasdruckdämpfer, Querstabilisator Hinterachse Multilenker-Achse, Schraubenfedern, Gasdruckdämpfer Bremsanlage Scheibenbremse rundum, vorn innenbelüftet, ABS, EBD, Bremsassistent, elektrische Feststellbremse, Auto Hold Lenkung Elektromechanische Zahnstangenlenkung Räder / Reifen 7,5 J x 18 / 235/60 R 18 W, radspezifische Reifendruck-Kontrollanlage

* Vorläufige Daten, Änderungen zum Marktstart möglich ** Nach VDA

Marco Dalan Head of Global Communications Telefon +49 711 365101041 E-Mail marco.dalan@borgward.com www.borgward.com

Axel Lengert Direktor Produktkommunikation Telefon +49 711 365101045 E-Mail axel.lengert@borgward.com www.borgward.com

Original-Content von: BORGWARD Group AG, übermittelt durch news aktuell