Themen: Aachen Uber Tor Cher EU Europa Großbritannien IS Köln Le Mans Marathon Sport Euro

Ford auf der Gamescom 2018: Neues Performance-Fahrzeug und ultra-realer 4D-Rennsimulator

Ford stellt neues Performance Fahrzeug auf der Gamescom 2018 vor. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6955 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Ford-Werke GmbH"

- Auf der Gamescom wird Ford ein neues Performance-Fahrzeug vorstellen - Besucher des Ford-Stands können ihre Fähigkeiten an einem eigens dafür entwickelten 4D-Rennsimulator unter Beweis stellen - Die Gamescom findet vom 21

Köln (ots) - - Auf der Gamescom wird Ford ein neues Performance-Fahrzeug vorstellen

- Besucher des Ford-Stands können ihre Fähigkeiten an einem eigens dafür entwickelten 4D-Rennsimulator unter Beweis stellen

- Die Gamescom findet vom 21. bis 25. August in Köln statt; es handelt sich um die größte Messe für Computer- und Videospiele in Europa

Ford stellt auf der Gamescom 2018 ein neues Performance-Fahrzeug vor, das sowohl Fans von leistungsstarken Automobilen als auch Gamer ansprechen wird. Einen ersten Eindruck erhalten Sie in diesem Video: www.youtube.com/watch

Das allererste Fahrzeug, das auf Europas größter Gaming-Messe vom 21. bis 25. August in Köln real vorgestellt wird, verspricht maximalen Spaß sowohl auf der Straße als auch im Gelände. Es wird als wählbarer Bestandteil zu einem Videospiel hinzugefügt werden, das den Spielern ermöglicht, das Fahrzeug auf virtuellen Rennstrecken an seine Grenzen zu bringen. Auf dem Ford-Stand in Halle 8 können Besucher ihre fahrerischen Fähigkeiten auf einem speziell für die Gamescom gebauten 4D-Rennsimulator testen. Dabei haben Standbesucher die Möglichkeit, beim Spielen mit dem 4D-Simulator eine Reise nach Großbritannien zu gewinnen, um einen Tag mit dem M-Sport Ford World Rally Team zu verbringen.

Mit mehr als 355.000 Besuchern und 919 Ausstellern ist die Gamescom die zentrale Plattform für die europäische Computer- und Videospielindustrie. In den vergangenen Jahren hat Ford auf der Messe einen Ford Focus RS im speziellen Forza-Look präsentiert sowie einen neuen GUINNESS WORLD RECORDS[TM]-Rekord für den "längsten Videomarathon eines Rennspiels" aufgestellt: Gefahren wurde 48 Stunden lang mit einem virtuellen Ford GT auf einer digitalen Nachbildung der Rennstrecke von Le Mans. Zu gewinnen gab es ein echtes Ford Focus RS-Fahrerlebnis mit dem Rennfahrer Harry Tincknell.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 46 Millionen Fahrzeuge produziert. Weitere Presse-Informationen finden Sie unter www.media.ford.com.

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell