Politik

Schwarz-rot-grüne Koalition in Sachsen-Anhalt vereinbart

Themen: AfD CDU SPD Sachsen Sachsen-Anhalt

Die schwarz-rot-grüne Koalition in Sachsen-Anhalt steht.

Reiner Haseloff

Reiner Haseloff - über dts Nachrichtenagentur

SPD-Fraktionschef Steppuhn teilte am Dienstagnachmittag mit, der Koalitionsvertrag zwischen CDU, SPD und Grünen sei fertig ausformuliert.

Neue Umweltministerin soll Claudia Dalbert von den Grünen werden. Mit dem Wirtschafts- und Wissenschaftsminister und dem Sozialministerium besetzt die SPD zwei Ressorts - alle weiteren Ministerin werden von der CDU geführt. Jetzt müssen noch Parteitage zustimmen. Es ist die erste Koalition dieser Art in einem Bundesland.

Bei der Landtagswahl am 13. März hatte die AfD mit 24,3 Prozent die zweitmeisten Stimmen bekommen, und dadurch jede andere Koalition praktisch unmöglich gemacht.