Skip to main content

Politik

Auszeichnung

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury

Themen:
UberSamu Haber

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury / Das Interliving Kampagnenmotiv mit Samu Haber der prämierten Kampagne "Kücken für mich gemacht" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG"

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury / Das Interliving Kampagnenmotiv mit Samu Haber der prämierten Kampagne "Kücken für mich gemacht" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG"

Die Möbelmarke Interliving ist zum zweiten Mal mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Als Winner in der Kategorie Excellence in Brand Strategy and Creation - Brand Communication - Movies, Commercials & Virals konnte die crossmediale Kampagne mit Werbegesicht Samu Haber die unabhängige Fachjury aus Markenexperten überzeugen

Bielefeld (ots) - Die Möbelmarke Interliving ist zum zweiten Mal mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Als "Winner" in der Kategorie "Excellence in Brand Strategy and Creation - Brand Communication - Movies, Commercials & Virals" konnte die crossmediale Kampagne mit Werbegesicht Samu Haber die unabhängige Fachjury aus Markenexperten überzeugen.

Zum ersten Mal ging die erfolgreiche nationale Interliving Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" mit der neu gelaunchten Warengruppe Küchen an den Start. Der Rockstar Samu Haber präsentierte humorvoll mit seinem finnischen Akzent die neuen Interliving Küchen. In dem prämierten TV-Spot übte sich der Publikumsliebling an Zungenbrechern wie "Stauraumwundererweiterungsküchenelementen", sowie den daraus entstandenen neuen Kreationen "Kückenalimente", "Wunderkücken" oder "Kücken für mich gemacht". Damit begeisterte er nicht nur die Fan-Community, sondern auch die Jury des German Brand Awards. Das Prädikat "Excellence in Brand Strategy and Creation" zeichnet die stärksten Kampagnen, Konzepte und Strategien einzelner Fachdisziplinen aus. Im Fokus der Jury-Entscheidung stand der TV-Spot.

Der German Brand Award ist der Preis für erfolgreiche Markenführung und konnte mit über 1.200 Einreichungen aus 14 Ländern eine große Resonanz erzielen. Seit der Markteinführung im Herbst 2017 setzt Interliving auf eine konsequente Markenführung. Die Auszeichnung unterstreicht, dass sich Interliving zu einer beliebten Möbelmarke entwickelt hat. Mit der crossmedialen Kampagne werden alle Zielgruppen optimal angesprochen - Egal ob in TV, Print, Online oder am Point of Sale. Interliving Möbel stehen für hervorragende Qualität, fünf Jahre Herstellergarantie und zahlreiche Funktionen. Das Sortiment ist in rund 200 Möbelhäusern erhältlich.

www.interliving.de/interliving-tv-spot/

Pressekontakt:

Meike Niemeier Tel. 0521 20885 - 122 E-Mail presse@einrichtungspartnerring.com

Original-Content von: Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Verschiedenes

Auszeichnung

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury

Themen:
UberSamu Haber

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury / Das Interliving Kampagnenmotiv mit Samu Haber der prämierten Kampagne "Kücken für mich gemacht" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG"

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury / Das Interliving Kampagnenmotiv mit Samu Haber der prämierten Kampagne "Kücken für mich gemacht" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG"

Die Möbelmarke Interliving ist zum zweiten Mal mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Als Winner in der Kategorie Excellence in Brand Strategy and Creation - Brand Communication - Movies, Commercials & Virals konnte die crossmediale Kampagne mit Werbegesicht Samu Haber die unabhängige Fachjury aus Markenexperten überzeugen

Bielefeld (ots) - Die Möbelmarke Interliving ist zum zweiten Mal mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Als "Winner" in der Kategorie "Excellence in Brand Strategy and Creation - Brand Communication - Movies, Commercials & Virals" konnte die crossmediale Kampagne mit Werbegesicht Samu Haber die unabhängige Fachjury aus Markenexperten überzeugen.

Zum ersten Mal ging die erfolgreiche nationale Interliving Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" mit der neu gelaunchten Warengruppe Küchen an den Start. Der Rockstar Samu Haber präsentierte humorvoll mit seinem finnischen Akzent die neuen Interliving Küchen. In dem prämierten TV-Spot übte sich der Publikumsliebling an Zungenbrechern wie "Stauraumwundererweiterungsküchenelementen", sowie den daraus entstandenen neuen Kreationen "Kückenalimente", "Wunderkücken" oder "Kücken für mich gemacht". Damit begeisterte er nicht nur die Fan-Community, sondern auch die Jury des German Brand Awards. Das Prädikat "Excellence in Brand Strategy and Creation" zeichnet die stärksten Kampagnen, Konzepte und Strategien einzelner Fachdisziplinen aus. Im Fokus der Jury-Entscheidung stand der TV-Spot.

Der German Brand Award ist der Preis für erfolgreiche Markenführung und konnte mit über 1.200 Einreichungen aus 14 Ländern eine große Resonanz erzielen. Seit der Markteinführung im Herbst 2017 setzt Interliving auf eine konsequente Markenführung. Die Auszeichnung unterstreicht, dass sich Interliving zu einer beliebten Möbelmarke entwickelt hat. Mit der crossmedialen Kampagne werden alle Zielgruppen optimal angesprochen - Egal ob in TV, Print, Online oder am Point of Sale. Interliving Möbel stehen für hervorragende Qualität, fünf Jahre Herstellergarantie und zahlreiche Funktionen. Das Sortiment ist in rund 200 Möbelhäusern erhältlich.

www.interliving.de/interliving-tv-spot/

Pressekontakt:

Meike Niemeier Tel. 0521 20885 - 122 E-Mail presse@einrichtungspartnerring.com

Original-Content von: Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Wirtschaft

Auszeichnung

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury

Themen:
UberSamu Haber

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury / Das Interliving Kampagnenmotiv mit Samu Haber der prämierten Kampagne "Kücken für mich gemacht" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG"

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury / Das Interliving Kampagnenmotiv mit Samu Haber der prämierten Kampagne "Kücken für mich gemacht" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG"

Die Möbelmarke Interliving ist zum zweiten Mal mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Als Winner in der Kategorie Excellence in Brand Strategy and Creation - Brand Communication - Movies, Commercials & Virals konnte die crossmediale Kampagne mit Werbegesicht Samu Haber die unabhängige Fachjury aus Markenexperten überzeugen

Bielefeld (ots) - Die Möbelmarke Interliving ist zum zweiten Mal mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Als "Winner" in der Kategorie "Excellence in Brand Strategy and Creation - Brand Communication - Movies, Commercials & Virals" konnte die crossmediale Kampagne mit Werbegesicht Samu Haber die unabhängige Fachjury aus Markenexperten überzeugen.

Zum ersten Mal ging die erfolgreiche nationale Interliving Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" mit der neu gelaunchten Warengruppe Küchen an den Start. Der Rockstar Samu Haber präsentierte humorvoll mit seinem finnischen Akzent die neuen Interliving Küchen. In dem prämierten TV-Spot übte sich der Publikumsliebling an Zungenbrechern wie "Stauraumwundererweiterungsküchenelementen", sowie den daraus entstandenen neuen Kreationen "Kückenalimente", "Wunderkücken" oder "Kücken für mich gemacht". Damit begeisterte er nicht nur die Fan-Community, sondern auch die Jury des German Brand Awards. Das Prädikat "Excellence in Brand Strategy and Creation" zeichnet die stärksten Kampagnen, Konzepte und Strategien einzelner Fachdisziplinen aus. Im Fokus der Jury-Entscheidung stand der TV-Spot.

Der German Brand Award ist der Preis für erfolgreiche Markenführung und konnte mit über 1.200 Einreichungen aus 14 Ländern eine große Resonanz erzielen. Seit der Markteinführung im Herbst 2017 setzt Interliving auf eine konsequente Markenführung. Die Auszeichnung unterstreicht, dass sich Interliving zu einer beliebten Möbelmarke entwickelt hat. Mit der crossmedialen Kampagne werden alle Zielgruppen optimal angesprochen - Egal ob in TV, Print, Online oder am Point of Sale. Interliving Möbel stehen für hervorragende Qualität, fünf Jahre Herstellergarantie und zahlreiche Funktionen. Das Sortiment ist in rund 200 Möbelhäusern erhältlich.

www.interliving.de/interliving-tv-spot/

Pressekontakt:

Meike Niemeier Tel. 0521 20885 - 122 E-Mail presse@einrichtungspartnerring.com

Original-Content von: Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Kultur

Auszeichnung

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury

Themen:
UberSamu Haber

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury / Das Interliving Kampagnenmotiv mit Samu Haber der prämierten Kampagne "Kücken für mich gemacht" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG"

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury / Das Interliving Kampagnenmotiv mit Samu Haber der prämierten Kampagne "Kücken für mich gemacht" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG"

Die Möbelmarke Interliving ist zum zweiten Mal mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Als Winner in der Kategorie Excellence in Brand Strategy and Creation - Brand Communication - Movies, Commercials & Virals konnte die crossmediale Kampagne mit Werbegesicht Samu Haber die unabhängige Fachjury aus Markenexperten überzeugen

Bielefeld (ots) - Die Möbelmarke Interliving ist zum zweiten Mal mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Als "Winner" in der Kategorie "Excellence in Brand Strategy and Creation - Brand Communication - Movies, Commercials & Virals" konnte die crossmediale Kampagne mit Werbegesicht Samu Haber die unabhängige Fachjury aus Markenexperten überzeugen.

Zum ersten Mal ging die erfolgreiche nationale Interliving Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" mit der neu gelaunchten Warengruppe Küchen an den Start. Der Rockstar Samu Haber präsentierte humorvoll mit seinem finnischen Akzent die neuen Interliving Küchen. In dem prämierten TV-Spot übte sich der Publikumsliebling an Zungenbrechern wie "Stauraumwundererweiterungsküchenelementen", sowie den daraus entstandenen neuen Kreationen "Kückenalimente", "Wunderkücken" oder "Kücken für mich gemacht". Damit begeisterte er nicht nur die Fan-Community, sondern auch die Jury des German Brand Awards. Das Prädikat "Excellence in Brand Strategy and Creation" zeichnet die stärksten Kampagnen, Konzepte und Strategien einzelner Fachdisziplinen aus. Im Fokus der Jury-Entscheidung stand der TV-Spot.

Der German Brand Award ist der Preis für erfolgreiche Markenführung und konnte mit über 1.200 Einreichungen aus 14 Ländern eine große Resonanz erzielen. Seit der Markteinführung im Herbst 2017 setzt Interliving auf eine konsequente Markenführung. Die Auszeichnung unterstreicht, dass sich Interliving zu einer beliebten Möbelmarke entwickelt hat. Mit der crossmedialen Kampagne werden alle Zielgruppen optimal angesprochen - Egal ob in TV, Print, Online oder am Point of Sale. Interliving Möbel stehen für hervorragende Qualität, fünf Jahre Herstellergarantie und zahlreiche Funktionen. Das Sortiment ist in rund 200 Möbelhäusern erhältlich.

www.interliving.de/interliving-tv-spot/

Pressekontakt:

Meike Niemeier Tel. 0521 20885 - 122 E-Mail presse@einrichtungspartnerring.com

Original-Content von: Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Finanzen

Auszeichnung

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury

Themen:
UberSamu Haber

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury / Das Interliving Kampagnenmotiv mit Samu Haber der prämierten Kampagne "Kücken für mich gemacht" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG"

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury / Das Interliving Kampagnenmotiv mit Samu Haber der prämierten Kampagne "Kücken für mich gemacht" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG"

Die Möbelmarke Interliving ist zum zweiten Mal mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Als Winner in der Kategorie Excellence in Brand Strategy and Creation - Brand Communication - Movies, Commercials & Virals konnte die crossmediale Kampagne mit Werbegesicht Samu Haber die unabhängige Fachjury aus Markenexperten überzeugen

Bielefeld (ots) - Die Möbelmarke Interliving ist zum zweiten Mal mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Als "Winner" in der Kategorie "Excellence in Brand Strategy and Creation - Brand Communication - Movies, Commercials & Virals" konnte die crossmediale Kampagne mit Werbegesicht Samu Haber die unabhängige Fachjury aus Markenexperten überzeugen.

Zum ersten Mal ging die erfolgreiche nationale Interliving Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" mit der neu gelaunchten Warengruppe Küchen an den Start. Der Rockstar Samu Haber präsentierte humorvoll mit seinem finnischen Akzent die neuen Interliving Küchen. In dem prämierten TV-Spot übte sich der Publikumsliebling an Zungenbrechern wie "Stauraumwundererweiterungsküchenelementen", sowie den daraus entstandenen neuen Kreationen "Kückenalimente", "Wunderkücken" oder "Kücken für mich gemacht". Damit begeisterte er nicht nur die Fan-Community, sondern auch die Jury des German Brand Awards. Das Prädikat "Excellence in Brand Strategy and Creation" zeichnet die stärksten Kampagnen, Konzepte und Strategien einzelner Fachdisziplinen aus. Im Fokus der Jury-Entscheidung stand der TV-Spot.

Der German Brand Award ist der Preis für erfolgreiche Markenführung und konnte mit über 1.200 Einreichungen aus 14 Ländern eine große Resonanz erzielen. Seit der Markteinführung im Herbst 2017 setzt Interliving auf eine konsequente Markenführung. Die Auszeichnung unterstreicht, dass sich Interliving zu einer beliebten Möbelmarke entwickelt hat. Mit der crossmedialen Kampagne werden alle Zielgruppen optimal angesprochen - Egal ob in TV, Print, Online oder am Point of Sale. Interliving Möbel stehen für hervorragende Qualität, fünf Jahre Herstellergarantie und zahlreiche Funktionen. Das Sortiment ist in rund 200 Möbelhäusern erhältlich.

www.interliving.de/interliving-tv-spot/

Pressekontakt:

Meike Niemeier Tel. 0521 20885 - 122 E-Mail presse@einrichtungspartnerring.com

Original-Content von: Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Sport

Auszeichnung

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury

Themen:
UberSamu Haber

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury / Das Interliving Kampagnenmotiv mit Samu Haber der prämierten Kampagne "Kücken für mich gemacht" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG"

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury / Das Interliving Kampagnenmotiv mit Samu Haber der prämierten Kampagne "Kücken für mich gemacht" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG"

Die Möbelmarke Interliving ist zum zweiten Mal mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Als Winner in der Kategorie Excellence in Brand Strategy and Creation - Brand Communication - Movies, Commercials & Virals konnte die crossmediale Kampagne mit Werbegesicht Samu Haber die unabhängige Fachjury aus Markenexperten überzeugen

Bielefeld (ots) - Die Möbelmarke Interliving ist zum zweiten Mal mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Als "Winner" in der Kategorie "Excellence in Brand Strategy and Creation - Brand Communication - Movies, Commercials & Virals" konnte die crossmediale Kampagne mit Werbegesicht Samu Haber die unabhängige Fachjury aus Markenexperten überzeugen.

Zum ersten Mal ging die erfolgreiche nationale Interliving Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" mit der neu gelaunchten Warengruppe Küchen an den Start. Der Rockstar Samu Haber präsentierte humorvoll mit seinem finnischen Akzent die neuen Interliving Küchen. In dem prämierten TV-Spot übte sich der Publikumsliebling an Zungenbrechern wie "Stauraumwundererweiterungsküchenelementen", sowie den daraus entstandenen neuen Kreationen "Kückenalimente", "Wunderkücken" oder "Kücken für mich gemacht". Damit begeisterte er nicht nur die Fan-Community, sondern auch die Jury des German Brand Awards. Das Prädikat "Excellence in Brand Strategy and Creation" zeichnet die stärksten Kampagnen, Konzepte und Strategien einzelner Fachdisziplinen aus. Im Fokus der Jury-Entscheidung stand der TV-Spot.

Der German Brand Award ist der Preis für erfolgreiche Markenführung und konnte mit über 1.200 Einreichungen aus 14 Ländern eine große Resonanz erzielen. Seit der Markteinführung im Herbst 2017 setzt Interliving auf eine konsequente Markenführung. Die Auszeichnung unterstreicht, dass sich Interliving zu einer beliebten Möbelmarke entwickelt hat. Mit der crossmedialen Kampagne werden alle Zielgruppen optimal angesprochen - Egal ob in TV, Print, Online oder am Point of Sale. Interliving Möbel stehen für hervorragende Qualität, fünf Jahre Herstellergarantie und zahlreiche Funktionen. Das Sortiment ist in rund 200 Möbelhäusern erhältlich.

www.interliving.de/interliving-tv-spot/

Pressekontakt:

Meike Niemeier Tel. 0521 20885 - 122 E-Mail presse@einrichtungspartnerring.com

Original-Content von: Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Auszeichnung

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury

Themen:
UberSamu Haber

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury / Das Interliving Kampagnenmotiv mit Samu Haber der prämierten Kampagne "Kücken für mich gemacht" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG"

Möbelmarke Interliving mit Werbegesicht Samu Haber gewinnt German Brand Award / Der TV-Spot "Kücken für mich gemacht" der crossmedialen Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" überzeugte die Jury / Das Interliving Kampagnenmotiv mit Samu Haber der prämierten Kampagne "Kücken für mich gemacht" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81299 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG"

Die Möbelmarke Interliving ist zum zweiten Mal mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Als Winner in der Kategorie Excellence in Brand Strategy and Creation - Brand Communication - Movies, Commercials & Virals konnte die crossmediale Kampagne mit Werbegesicht Samu Haber die unabhängige Fachjury aus Markenexperten überzeugen

Bielefeld (ots) - Die Möbelmarke Interliving ist zum zweiten Mal mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Als "Winner" in der Kategorie "Excellence in Brand Strategy and Creation - Brand Communication - Movies, Commercials & Virals" konnte die crossmediale Kampagne mit Werbegesicht Samu Haber die unabhängige Fachjury aus Markenexperten überzeugen.

Zum ersten Mal ging die erfolgreiche nationale Interliving Kampagne "Das Wesentliche ist zu sehen" mit der neu gelaunchten Warengruppe Küchen an den Start. Der Rockstar Samu Haber präsentierte humorvoll mit seinem finnischen Akzent die neuen Interliving Küchen. In dem prämierten TV-Spot übte sich der Publikumsliebling an Zungenbrechern wie "Stauraumwundererweiterungsküchenelementen", sowie den daraus entstandenen neuen Kreationen "Kückenalimente", "Wunderkücken" oder "Kücken für mich gemacht". Damit begeisterte er nicht nur die Fan-Community, sondern auch die Jury des German Brand Awards. Das Prädikat "Excellence in Brand Strategy and Creation" zeichnet die stärksten Kampagnen, Konzepte und Strategien einzelner Fachdisziplinen aus. Im Fokus der Jury-Entscheidung stand der TV-Spot.

Der German Brand Award ist der Preis für erfolgreiche Markenführung und konnte mit über 1.200 Einreichungen aus 14 Ländern eine große Resonanz erzielen. Seit der Markteinführung im Herbst 2017 setzt Interliving auf eine konsequente Markenführung. Die Auszeichnung unterstreicht, dass sich Interliving zu einer beliebten Möbelmarke entwickelt hat. Mit der crossmedialen Kampagne werden alle Zielgruppen optimal angesprochen - Egal ob in TV, Print, Online oder am Point of Sale. Interliving Möbel stehen für hervorragende Qualität, fünf Jahre Herstellergarantie und zahlreiche Funktionen. Das Sortiment ist in rund 200 Möbelhäusern erhältlich.

www.interliving.de/interliving-tv-spot/

Pressekontakt:

Meike Niemeier Tel. 0521 20885 - 122 E-Mail presse@einrichtungspartnerring.com

Original-Content von: Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell