Show

"Das Comeback gelingt triumphal" Die Neuauflage von "Geh aufs Ganze!" begeistert, SAT.1 zeigt die nächste Folge mit Jörg Draeger, Daniel Boschmann und dem Zonk am Freitag

Themen: Daniel Kevin

Großartiges Comeback: Geh aufs Ganze! mit Jörg Draeger, Daniel Boschmann und dem Zonk ist zurück in SAT.1 und bereits kommenden Freitag um 20:15 Uhr wird Tor 2 geöffnet. Die Auftaktfolge der Gameshow punktet am Freitag mit herausragenden 17,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen (nachgewichtet mit zeitversetzter Nutzung)

Titel: Geh aufs Ganze!; Staffel: 1; Person: Jörg Draeger mit dem Zonk; Copyright: SAT.1/Frank Hempel; Fotograf: Frank Hempel; Bildredakteur: Stephi Bruchner; Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Seven.One Entertainment Group GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet. Bei Fragen: foto@seven.one Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der Seven.One Entertainment Group GmbH. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6708 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Unterföhring (ots) -

Großartiges Comeback: "Geh aufs Ganze!" mit Jörg Draeger, Daniel Boschmann und dem Zonk ist zurück in SAT.1 und bereits kommenden Freitag um 20:15 Uhr wird Tor 2 geöffnet. Die Auftaktfolge der Gameshow punktet am Freitag mit herausragenden 17,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen (nachgewichtet mit zeitversetzter Nutzung). Der Prime-Time-Sieger wird von den Zuschauer:innen und der Presse gefeiert.

"Wenn man sich all das an diesem Freitagabend so anschaut, dann hat man für einen kurzen Moment das Gefühl, die 90er Jahre sind zurück. (...) Eine schöne, bisweilen nostlagische 2020er-Version des 90er-Hits (...) mit einem souverän unterstützenden Daniel Boschmann und einem noch immer gut aufgelegten Jörg Draeger", urteilt das Medienmagazin DWDL.de.

WEB.DE über das Comeback: "(...) als Zuschauer sitzt man da und grinst. Ist das nun, weil Jörg Draeger noch immer diesen Charme zwischen Autoverkäufer und Alleinunterhalter besitzt? Oder aus Nostalgie an all die Fernsehabende mit den Eltern? (...) Jörg Draeger hat es eben doch noch drauf."

"DER SPIEGEL" schreibt zur Neuauflage: "Das Comeback (...) gelingt am Freitagabend triumphal. Vor allem darum, weil Draeger so weitermacht, als hätte er nie aufgehört, mit unverwüstlicher Föhnigkeit, nicht nur frisurenmäßig gesehen."

"Ist es langweilig und einfallslos, wenn das Fernsehen alte Erfolgsformate neu belebt? Nein, ganz im Gegenteil: Gut gemacht sind sie der Hoffnungsschimmer, der dem linearen Medium Glanz verleiht. (...) Der gegenwärtige Retro-Trend im TV zeigt: Erfolgreiche Formate von früher haben auch heute noch Potenzial - man muss nur wissen, wie man es einsetzt", kommentiert "T-Online" die erste "Geh aufs Ganze!"-Folge nach rund 20 Jahren.

In der Vorweihnachtszeit werden weiter fleißig Türchen und Tore geöffnet: Kommenden Freitag (20:15 Uhr, SAT.1) laden Daniel Boschmann und Jörg Draeger das Publikum bei "Geh aufs Ganze!" wieder zum Zocken um Geld- und Sachpreise ein. Wer sich verzockt, geht mit dem Zonk als liebenswertesten Trostpreis der Fernsehgeschichte nach Hause.

"Geh aufs Ganze!" - Freitag, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn

Hashtag zur Show: #GehaufsGanze

Basis: Marktstandard TV; Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | Seven.One Entertainment Group | Business Intelligence; Erstellt: 01.12.2021 (endgültig gewichtet)

Pressekontakt: Kevin Körber Communications & PR Show & Comedy phone: +49 (0) 89 95 07 - 1187 email: kevin.koerber@seven.one

Photo Producing & Editing Stephanie Bruchner phone: +49 (0) 89 95 07 - 1166 email: stephanie.bruchner@seven.one

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell