Kinder

KiKA startet weihnachtliches Feuerwerk der Premieren / Spielfilm- und Serienhighlights ab 28. November

Themen: ARD WDR Silvester November Neujahr Ndr KiKa Heiligabend Feuerwerk Erfurt ZDF

Um die Wartezeit auf Heiligabend zu verkürzen, zeigt KiKA ab 28. November besondere Premieren für die ganze Familie

KiKA - Advents- und Weihnachtsprogramm / KiKA startet weihnachtliches Feuerwerk der Premieren / Spielfilm- und Serienhighlights ab 28. November / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6535 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Erfurt (ots) -

Um die Wartezeit auf Heiligabend zu verkürzen, zeigt KiKA ab 28. November besondere Premieren für die ganze Familie. Mit dabei sind "Shaun das Schaf - Es ist ein Schaf entsprungen" (WDR), "Master Moley- Ein königliches Abenteuer" (ZDF), "Tinka und die Königspiele" (BR) und "Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz" (NDR) - auch auf kika.de und im KiKA-Player.

"Shaun das Schaf - Es ist ein Schaf entsprungen" (WDR) am 28. November um 17:30 Uhr

Im Weihnachtsspecial zur Animationsserie "Shaun das Schaf" ist Weihnachtszeit auf der Farm. Shaun kann es kaum erwarten, Strümpfe an den Kamin zu hängen. Aber die sind viel zu klein, es passen längst nicht genug Leckereien hinein. Beim Versuch im Haus des Farmers passende Socken zu stibitzen, geht sein Freund Timmy verloren und landet unter dem Weihnachtsbaum. "Shaun das Schaf - Es ist ein Schaf entsprungen" ist eine Produktion des Animationsstudios Aardman, verantwortlich beim WDR zeichnet Jens Opatz.

"Master Moley - Ein königliches Abenteuer" (ZDF) am 5. Dezember um 17:30 Uhr

In Maulwurfshausen erwacht das Heiligtum der Stadt - ein uraltes magisches Buch - wieder zum Leben. Nun steht die Krönung eines neuen Repräsentanten für Maulwurfshausen bevor. Moley, ein Durchschnittsmaulwurf, ahnt davon nichts und platzt mitten in die Krönungszeremonie. Das magische Buch fliegt ihm zu, und es wird klar, dass er der Auserwählte sein soll. Verantwortlicher Redakteur beim ZDF ist Ingo Weis. Produziert wurde das 30-minütige Animationsabenteuer von der britischen Animationsproduktionsfirma Nottage Productions und ist ab 3. Dezember Online-First auf kika.de und im KiKA-Player abrufbereit.

"Tinka und die Königsspiele" (BR) ab 8. Dezember, montags bis freitags um 15:00 Uhr

Voller Vorfreude verlässt Tinka ihr Zuhause, um zu ihrem Vater ins Schloss zu ziehen, der sie zur Thronfolgerin ernennen wird. Doch ihre Freude ist nur von kurzer Dauer, denn König Storm stirbt unerwartet. Da er Tinka nicht mehr zu seiner Nachfolgerin krönen konnte, muss Skir die Königsspiele ausrufen. Die dänische Kinder- und Jugendserie ist eine Produktion von Cosmo Film A/S, redaktionell verantwortlich zeichnet Stefan Gundel (BR).

"Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz" (NDR) am 12. Dezember um 9:25 Uhr

Der kleine Rabe Socke entdeckt auf Frau Dachs' verstaubten Dachboden eine Schatzkarte vom verschwundenen Opa Dachs. Mit seinem Freund Eddi bricht Socke auf in ein großes Abenteuer. Die Schatzsuche führt sie bis hin zu einer geheimnisvollen Höhle und ganz nebenbei findet Socke noch einen neuen kleinen Freund. Der neue Animationsfilm über den beliebten frechen Raben ist eine Produktion von Akkord Film, Holger Hermesmeyer ist verantwortlicher Redakteur beim NDR.

Ausführliche Pressetexte, Fotos und ausgewähltes Ansichtsmaterial aus dem KiKA-Angebot in der Advents- und Weihnachtszeit, Silvester und Neujahr bietet eine Themenseite im Kommunikationsportal unter kommunikation.kika.de.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF Unternehmenskommunikation Gothaer Straße 36 99094 Erfurt Telefon: +49 361.218-1827 E-Mail: kommunikation@kika.de kommunikation.kika.de

Original-Content von: KiKA - Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell