Jugendliche

"Losgefragt": Aufklärungsreihe für Pre-Teens geht in zweite Staffel

Themen:
ARDBerlinSWRTikTokUber

Neue Staffel "Losgefragt": Kostas Kind, Jessabelle Kiko und Leonie Maderstein sprechen über Liebe, Freundschaft und das Erwachsenwerden. © SWR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung "Bild: SWR" (S2). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22202, foto@swr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/153003 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Neue Staffel "Losgefragt": Kostas Kind, Jessabelle Kiko und Leonie Maderstein sprechen über Liebe, Freundschaft und das Erwachsenwerden. © SWR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung "Bild: SWR" (S2). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22202, foto@swr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/153003 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Zehn neue Folgen ab 29. Juli auf Youtube-Kanal SWR Kindernetz PLUS, im SWR Kindernetz und in der ARD Mediathek / Mädchen-Themen für 12- bis 14-Jährige Liebe, Freundschaft, Erwachsenwerden: Das Online-Aufklärungsformat Losgefragt geht in die zweite Staffel

(ots) - Zehn neue Folgen ab 29. Juli auf Youtube-Kanal SWR Kindernetz PLUS, im SWR Kindernetz und in der ARD Mediathek / Mädchen-Themen für 12- bis 14-Jährige

Liebe, Freundschaft, Erwachsenwerden: Das Online-Aufklärungsformat "Losgefragt" geht in die zweite Staffel. Mit seinen Themen richtet sich das Format an Pre-Teens, vor allem an Mädchen im Alter von 12 bis 14 Jahren. Die bekannten Influencer*innen Jessabelle Kiko und Kostas Dennis Weiß ("Kostas Kind") sowie die SWRVolontärin Leonie Maderstein führen als Hosts durch zehn neue Folgen. Gemeinsam mit Expert*innen und Gästen geben die drei Gastgeber*innen Antworten auf Fragen rund um Aufklärung, Identitätsfindung und Pubertät. Immer donnerstags um 16 Uhr erscheint ein neues Video auf demYoutube-Kanal SWR Kindernetz PLUS (https://www.youtube.com/channel/UCq9LcynLXxw4khwAIT665rg), in der ARD Mediathek und auf der Webseite des SWR Kindernetz (https://www.kindernetz.de/sendungen/losgefragt/kostas-kind-kiko-leonie-stellen-sich-vor-100.html).

Ab 29. Juli: Vom ersten Kuss bis zur Belästigung im Netz

Wie geht das mit dem Küssen? Was sind Anzeichen, dass bald die erste Periode kommt? Was hilft gegen Schulstress? Und wie spricht man am besten Probleme in einer Freundschaft an? Bei "Losgefragt" suchen Jessabelle Kiko, Kostas Dennis Weiß und Leonie Maderstein Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Erwachsenwerden. Dazu sprechen sie mit Expert*innen und Gästen über deren persönlichen Erfahrungen. In den neuen Folgen ist u. a. Tiktok-Star Lea Pietsch zu Gast. Sie spricht mit Leonie über ihren ersten Kuss und woran man merken kann, dass dafür der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

"Losgefragt"

"Losgefragt" ist ein Aufklärungsformat des SWR, das sich insbesondere an Mädchen im Alter von 12 bis 14 Jahren richtet. Unter Berücksichtigung des Jugendschutzes knüpft es eng an die Angebote zu funk und den Jugendwellen an. Produziert wird das Format von der Kooperative Berlin. Beim SWR verantwortlich für das Projekt sind Stefanie von Ehrenstein und Jenny Weber-Reiß, die Redaktion liegt bei Lisa Fuderer. Ab 29. Juli ist jeden Donnerstag um 16 Uhr eine neue Folge abrufbar: im Youtube-Kanal SWR Kindernetz PLUS (https://www.youtube.com/watch?v=PobmbYPCxi4), auf der Website kindernetz.de und in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/sendung/losgefragt/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9zZGIvc3RJZC8xMjcx/?isChildContent).

Weiterführende Presse-Infos unter: swr.li/losgefragt-zweite-staffel

Pressefotos zum Download auf ARD-Foto.de

Newsletter: "SWR vernetzt", SWR vernetzt Newsletter (http://x.swr.de/s/swrvernetztnewsletter)

Pressekontakt: Felix Oser, Tel. 07221 929 22986, felix.oser@SWR.de

SWR.de/kommunikation (https://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/uebersichtsseite-swr-kommunikation-100.html)

twitter.com/SWRpresse

SWR.de/corona

FÜR EUCH DA #ZUSAMMENHALTEN