Steuern

NORMA gibt Mehrwertsteuersenkung an Kunden weiter und weist die neuen Preise transparent am Regal aus / Ab 1. Juli 2020 absolute Klarheit bei den Preisschildern

Themen:
2020Deutschland

Klarheit, Wahrheit, Transparenz: Der Lebensmittel-Discounter NORMA verspricht schon heute, dass der Preisvorteil durch die Mehrwertsteuer-Senkung zum 01. Juli 2020 sofort an die Kunden weitergegeben wird. Dazu werden die Preisschilder von über 1.500 Produkten entsprechend neu berechnet und gut sichtbar wie immer direkt am Regal platziert. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/62097 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/NORMA"

Klarheit, Wahrheit, Transparenz: Der Lebensmittel-Discounter NORMA verspricht schon heute, dass der Preisvorteil durch die Mehrwertsteuer-Senkung zum 01. Juli 2020 sofort an die Kunden weitergegeben wird. Dazu werden die Preisschilder von über 1.500 Produkten entsprechend neu berechnet und gut sichtbar wie immer direkt am Regal platziert. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/62097 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/NORMA"

Während in ganz Deutschland spekuliert wird, ob sich die Mehrwertsteuersenkung für Bürgerinnen und Bürger positiv auf die Preise auswirkt, schafft NORMA Fakten: Der Nürnberger Lebensmittel-Discounter verspricht, dass der Preisvorteil direkt an die Kunden weitergegeben wird und schon vom ersten Tag an absolute Transparenz am Regal herrschen wird

Nürnberg (ots) - Während in ganz Deutschland spekuliert wird, ob sich die Mehrwertsteuersenkung für Bürgerinnen und Bürger positiv auf die Preise auswirkt, schafft NORMA Fakten: Der Nürnberger Lebensmittel-Discounter verspricht, dass der Preisvorteil direkt an die Kunden weitergegeben wird und schon vom ersten Tag an absolute Transparenz am Regal herrschen wird.

Dazu beschloss NORMA die Preisschilder der mehr als 1.500 Produkte neu zu berechnen und am Regal platzieren zu lassen. Ebenfalls wurden den in der Branche vorherrschenden Überlegungen, den RICHTIGEN Preis nur auf dem Kassenbon zu zeigen eine Absage erteilt. "Wir wollen bestmögliche Transparenz am Regal", heißt es aus der Unternehmenszentrale - "wir zeigen dem Kunden schon am Preisschild ganz genau was er spart."

Somit muss kein Kunde selbst ausrechnen, wie viel er durch den verringerten Mehrwertsteuersatz am Ende des Einkaufs spart.

Für NORMA ist dies die ehrlichste und fairste Methode einer transparenten Preisauszeichnung am Regal aufgrund der Mehrwertsteuersenkung zum 01. Juli.

Pressekontakt:

Katja Heck NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG Leiterin Kommunikation und Werbung Manfred-Roth-Straße 7 D-90766 Fürth k.heck@norma-online.de

Original-Content von: NORMA, übermittelt durch news aktuell