Presse

Tag der Bundeswehr und Jubiläum 70 Jahre Luftbrücke Berlin am Samstag, 15. Juni 2019, ab 9 Uhr auf dem Fliegerhorst Faßberg

Themen:
Tag der Bundeswehr2019AfghanistanAirbusTigerVon der LeyenEurofighter

Redaktionshinweis: Nutzung des Bildes nur zur redaktionellen Berichterstattung über den Tag der Bundeswehr. XXXXX

Redaktionshinweis: Nutzung des Bildes nur zur redaktionellen Berichterstattung über den Tag der Bundeswehr. XXXXX

Redaktionshinweis: Nutzung des Bildes nur zur redaktionellen Berichterstattung über den Tag der Bundeswehr. XXXXX

Redaktionshinweis: Nutzung des Bildes nur zur redaktionellen Berichterstattung über den Tag der Bundeswehr. Sie sind angekommen: die DC-3 sind auf dem Fliegerhorst Faßberg zum Tag der Bundeswehr 2019 gelandet.

Redaktionshinweis: Nutzung des Bildes nur zur redaktionellen Berichterstattung über den Tag der Bundeswehr. Eine DC-3 auf dem Fliegerhorst Fassberg

Redaktionshinweis: Nutzung des Bildes nur zur redaktionellen Berichterstattung über den Tag der Bundeswehr. Schwitzend und warten: bis zum Schluss bildeten sich lange Warteschlangen am A400M.

Redaktionshinweis: Nutzung des Bildes nur zur redaktionellen Berichterstattung über den Tag der Bundeswehr. Dichtes Gedränge bei den Kampfhubschraubern NH90 und TIGER.

Redaktionshinweis: Nutzung des Bildes nur zur redaktionellen Berichterstattung über den Tag der Bundeswehr. Die Besucher strömen zum Tag der Bundeswehr 2019 auf den Flugplatz Faßberg.

Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen, spricht beim Tag der Bundeswehr in Faßberg, am 15.06.2019.

Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen, mit dem wohl bekannteste Luftbrücken-Pilot, der US-Amerikaner Gail Halvorsen beim Tag der Bundeswehr in Faßberg, am 15.06.2019.

Am Samstag, den 15. Juni 2019, hat bereits zum fünften Mal in Folge der Tag der Bundeswehr an 14 Standorten bundesweit ein buntes Programm mit Informationen, Gesprächen und Präsentationen geboten

Faßberg (ots) -

Am Samstag, den 15. Juni 2019, hat bereits zum fünften Mal in Folge der "Tag der Bundeswehr" an 14 Standorten bundesweit ein buntes Programm mit Informationen, Gesprächen und Präsentationen geboten. Am Standort Faßberg haben in diesem Jahr über 60.000 Menschen die Bundeswehr besucht und konnten unter anderem ein spannendes Flugprogramm bestaunen.

Verteidigungsministerin Frau Dr. von der Leyen besuchte den Fliegerhorst Faßberg, auf dem zeitgleich zum "Tag der Bundeswehr" auch an das 70-jährige Jubiläum der Luftbrücke erinnert wurde. Zudem wurden erstmalig Veteranenabzeichen durch die Verteidigungsministerin ausgehändigt. Unter großem Beifall dankte Sie den Soldatinnen und Soldaten für ihren Einsatz und ihren Dienst für Freiheit, Sicherheit und Frieden. "Danke unseren Soldatinnen und Soldaten für ihren Einsatz weltweit. Sie stehen heute erneut zum fünften Tag der Bundeswehr im Mittelpunkt. Von Afghanistan über den Irak bis nach Mali - danke für Ihren Einsatz."

Die Besucher konnten mit den Bundwehrangehörigen ins Gespräch kommen und sich über deren Berufe und Aufgaben informieren, sowie sich durch die zahlreichen Exponate und Luftfahrzeuge von der Vielfalt sowie Einsatzbereitschaft der Bundeswehr überzeugen. Der Höhepunkt war für viele Gäste das Flugprogramm, in dem unter anderem Eurofighter, A400M und zahlreiche Hubschrauber, wie TIGER, NH-90 und CH-53, ihre Fähigkeiten demonstrierten.

Transportflugzeuge, wie der neue Airbus A400M, der auch von Innen besichtigt werden konnte und die historischen "Rosinenbomber" waren besondere Hingucker und wurden den ganzen Tag von Besucherströmen umringt. Mit dem "Flug der Generationen" wurde die Entwicklung der Luftfahrt durch einen gemeinsamen Flug von DC-3, C-160 Transall und A400M Transportmaschinen präsentiert.

Standortältester, Oberst v. Harling, lobte die vorbildliche Leistung und Motivation der vielen Soldatinnen und Soldaten die den "Tag der Bundeswehr" auf dem Fliegerhorst ausgerichtet haben. "Heute hat sich die Bundeswehr hier am Standort Faßberg in ihrer außergewöhnlichen Vielfalt präsentiert. Ich bin sehr stolz auf alle Kameradinnen und Kameraden, die diesen Tag mit Engagement und Tatkraft erst möglich gemacht haben. Über den Tag hinweg konnte ich in viele begeisterte Gesichter unserer Besucher blicken und mich von der tollen Leistung meiner Soldatinnen und Soldaten überzeugen." So wurde auch der fünfte "Tag der Bundeswehr" dem Motto "Willkommen Neugier" vollkommen gerecht.

Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe Telefon: 030/3687-3931 E-Mail: pizlwpresse@bundeswehr.org

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.luftwaffe.de

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe, übermittelt durch news aktuell