Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer geht im Ersten als Experte an den Start

Sport ARDSven HannawaldSportschauSportrbbOlympiaFelix NeureutherDas ErsteBiathlonBerlin

ARD WINTERSPORTEXPERTEN im Ersten. ARD Wintersport-Experte in der Saison 2021/22: Arnd Peiffer (Biathlon). © ARD/Petra Stadler/Montage, honorarfrei - Verwendung gem?§?ü der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit ARD-Wintersport-Sendungen und bei Nennung "Bild: ARD/Petra Stadler/Montage" (S2). ARD-Programmdirektion/Bildredaktion, Tel: 089/5900-24302, Fax: 089/550-1259, bildredaktion@DasErste.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6694 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Einer der erfolgreichsten Biathleten der jüngeren Vergangenheit verstärkt in der kommenden Wintersport-Saison das Expertenteam der Sportschau. Arnd Peiffer wird von Dezember an im Wechsel mit Kati Wilhelm bei den ARD-Biathlonübertragungen die Leistungen seiner früheren Teamkolleginnen und -kollegen analysieren

ARD WINTERSPORTEXPERTEN im Ersten. ARD Wintersport-Experte in der Saison 2021/22: Arnd Peiffer (Biathlon). © ARD/Petra Stadler/Montage, honorarfrei - Verwendung gem?§?ü der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit ARD-Wintersport-Sendungen und bei Nennung "Bild: ARD/Petra Stadler/Montage" (S2). ARD-Programmdirektion/Bildredaktion, Tel: 089/5900-24302, Fax: 089/550-1259, bildredaktion@DasErste.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6694 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

München (ots) -

Einer der erfolgreichsten Biathleten der jüngeren Vergangenheit verstärkt in der kommenden Wintersport-Saison das Expertenteam der "Sportschau". Arnd Peiffer wird von Dezember an im Wechsel mit Kati Wilhelm bei den ARD-Biathlonübertragungen die Leistungen seiner früheren Teamkolleginnen und -kollegen analysieren.

Der Sprint-Olympiasieger und fünfmalige Weltmeister, der im vergangenen Frühjahr seine Karriere beendet hat, vertritt in dieser Rolle Magdalena Neuner, die sich derzeit in der Babypause befindet. Arnd Peiffer: "Für mich ist es toll, dass ich nach zwölf Jahren als Aktiver im Weltcup auf diese Weise weiter ganz nah dran sein darf. Die analytischen Aspekte unserer Sportart haben mich immer fasziniert, und ich freue mich darauf, mit den Zuschauerinnen und Zuschauern in die Wettkämpfe einzutauchen."

Hauptberuflich ist der gebürtige Niedersachse Peiffer bei der Bundespolizei tätig. An der Bundespolizeisportschule verfolgt der 34-Jährige dort zukünftig das Ziel, bestmögliche Rahmenbedingungen für Leistungssportler in der dualen Karriere zu schaffen.

In der ARD ist der Rundfunk Berlin-Brandenburg als Federführer für die Biathlonübertragungen verantwortlich. rbb-Sportchefin Kati Günther: "Arnd Peiffer war unser Wunschkandidat auf der Expertenposition, als klar war, dass Magdalena Neuner für diese Saison nicht zur Verfügung stehen würde. Wir sind schon jetzt begeistert von dem Elan, mit dem er sich dieser neuen Herausforderung widmet."

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky: "Mit Arnd Peiffer gewinnen wir nicht nur einen der klügsten Köpfe des Wintersports für unser Team, sondern sind nun auch mit ihm, Kati Wilhelm, Felix Neureuther und Sven Hannawald auf der Experten-Position für den Olympia-Winter personell top aufgestellt."

Arnd Peiffers erster Einsatz an der Seite von Moderator Michael Antwerpes wird am 2. Dezember 2021 beim Biathlon-Weltcup in Östersund sein.

Swantje Lemenkühler, ARD-Koordination Sport Tel.: 089/558944-780, E-Mail: swantje.lemenkuehler@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell