Neben der Berichterstattung und den Spielübertragungen aus Katar im Ersten, berichtet die ARD umfangreich in den ARD-Hörfunkwellen und digital über die Spiele der FIFA Fußball-WM und die Situation im Gastgeberland

Die FIFA Fußball-WM 2022: Das WM-Studio von ARD und ZDF in Mainz. © SWR/Patricia Neligan, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung "Bild: SWR/Patricia Neligan (S2+). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-26868, foto@swr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.

Stuttgart (ots) -

Neben der Berichterstattung und den Spielübertragungen aus Katar im Ersten, berichtet die ARD umfangreich in den ARD-Hörfunkwellen und digital über die Spiele der FIFA Fußball-WM und die Situation im Gastgeberland.

Live, hintergründig und immer aktuell

In der ARD Mediathek, der Sportschau-App und auf sportschau.de werden alle ARD-Spiele live im Stream, zeitversetzt und als Spielzusammenfassung angeboten. Vom Live-Ticker bis zum gesellschaftspolitischen Hintergrund - auf sportschau.de wird die WM in ihrer Vielfalt abgebildet. Auf den Social-Media-Kanälen der Sportschau bei Twitter, Facebook, Instagram, Youtube und TikTok finden sich Spiel-Highlights, Zusammenfassungen und vieles mehr. Es berichten ARD-Reporter:innen direkt aus Katar, sprechen über ihre unmittelbaren Eindrücke und Recherchen und ordnen sie ein.

Die WM live in den ARD-Radioprogrammen

Alle 64 WM Spiele werden live aus den Stadien in Katar für die Magazinsendungen der ARD-Radioprogramme reportiert. Das Eröffnungsspiel, alle Begegnungen der deutschen Mannschaft und vom Viertelfinale an alle Spiele werden zusätzlich als Vollreportage - 90 Minuten live angeboten. Erstmals wird mit Julia Metzner eine Frau ein WM-Finale im ARD-Hörfunk kommentieren.

Digital live - Sportschau Netcast

In einer moderierten Sendung wird täglich mindestens ein "Match of the day" über die Sportschau-App angeboten. Wenn es ums Weiterkommen geht, gibt es vom dritten Vorrundenspieltag an zwei Spiele als 90-Minuten-Vollreportage. Vom Viertelfinale an werden damit alle Spiele in voller Länge reportiert, mögliche Verlängerung und Elfmeterschießen inclusive. Moderiert werden die Netcast-Sendungen von Désirée Krause (SWR).

Der Podcast "Sportschau Daily - das FIFA WM Update"

Täglich ist eine neue Folge des Podcasts "Sportschau Daily - das FIFA WM Update" - in der ARD-Audiothek und auf allen gängigen Podcast-Plattformen zu hören. Abrufbar sind die ca. zehnminütigen Folgen auch über den Sportschau-Skill von Sprachassistenzsystemen. Der WM-Podcast wird nutzerfreundlich über den bestehenden Feed des Sportschau-Podcasts "Bundesliga Update" ausgespielt. Als Talkgäste kommen im Podcast Reporter:innen und Autor:innen aus dem ARD-WM-Team in Katar zu Wort. Eingebunden werden auch Korrespondent:innen, die ARD-Expert:innen, Fans und Vertreter:innen von NGOs. Hosts sind Ann-Kathrin Rose (SWR) und Ina Kast (NDR).

Die ARD-Audio-Nachrichtenagentur, Talks zu allen relevanten Themen und "Oha Doha"

Von der Radio-Primetime früh morgens über die Mittagsmagazine, die Sendungen der DriveTime bis in den späten Abend - Audio-Angebote gibt es regelmäßig aktualisiert. Ein Schwerpunkt liegt auf den kurzen Nachrichtenzusammenfassungen, den Hintergrundbeiträgen und sportlichen Highlights. Angeboten werden Gespräche mit Reporter:innen in Katar auf den Talkleitungen von morgens um 6:00 Uhr bis abends 22:00 Uhr. Alle Radioprogramme der ARD können dort tagesaktuelle, hintergründige und auf die individuellen Bedürfnisse der Programme ausgerichtete Gespräche führen. Mit einem besonderen Blick auf die WM werden regelmäßig 50-Sekunden-Audios mit dem Titel "Oha Doha" angeboten.

Weitere Informationen zu den Angeboten von der Fußball-WM in der ARD finden Sie in einem ausführlichen ARD-Pressedossier unter swr.li/ard-fifa-fussball-wm-katar-2022.

Fotos über ARD-Foto.de

Pressekontakt SWR: Ursula Foelsch, Tel. 0711 929 11034, ursula.foelsch@SWR.de

Pressekontakt ARD Sportkoordination: Swantje Lemenkühler, Tel. 089 558944780, swantje.lemenkuehler@ard.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell