Die deutsche Nationalmannschaft geht mit Personalsorgen in das Halbfinale gegen Frankreich.

Jogi Löw

Jogi Löw - über dts Nachrichtenagentur

Stürmer Mario Gomez fällt für Turnier aus, bestätigte Bundestrainer Joachim Löw auf einer Pressekonferenz.

Der Doppeltorschütze im Turnier hatte sich im Viertelfinale gegen Italien einen Muskelfaserriss zugezogen. "Gomez` Kopfballstärke wird fehlen", so Löw. Auch Mittelfeldspieler Sami Khedira spielt am Donnerstag auf keinen Fall. Man werde aber "alles dafür tun, dass er in einem möglichen Finale zur Verfügung steht", sagte Löw weiter.

Auch Sebastian Schweinsteiger habe sich leicht am Oberschenkel verletzt, eine Prognose für einen möglichen Einsatz im Halbfinale stehe aber noch aus. Er habe Vertrauen zu allen Spielern sagte der Bundestrainer mit Blick auf die Ersatzbank. Einen klaren Favoriten für das Halbfinale könne er nicht ausmachen: "Frankreich hat gestern überragend gutes Spiel gemacht", so Löw. Er sagte weiter: "Wir wissen, was wir tun müssen. Ich freue mich auf das Spiel gegen Frankreich."