Manuel Neuer (Deutsche Nationalmannschaft)

Manuel Neuer (Deutsche Nationalmannschaft) - Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Torwart Manuel Neuer löst Bastian Schweinsteiger als Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ab.

"Für mich ist Manuel Neuer der logische Nachfolger von Bastian Schweinsteiger", so Bundestrainer Joachim Löw am Donnerstag.

"Er bringt alles mit, was ich mir von einem Spielführer wünsche. Seine sportlichen Leistungen sind überragend, Manuel ist immer für die Mannschaft da, er ist ein Teamplayer und ein absolutes Vorbild." Bereits bei der EM 2016 hatte Neuer bei fünf von sechs Partien Schweinsteiger als Kapitän vertreten, nun übernimmt er die Binde fest. "Für mich ist es eine große Ehre", so Neuer.

"Es macht mich stolz, Kapitän der Mannschaft zu sein. Wir wissen aber alle, dass wir auf dem Platz mehrere Führungsspieler benötigen, wenn wir Erfolg haben wollen. Die entscheidenden Dinge werden ohnehin im Mannschaftsrat besprochen und gemeinsam beschlossen", sagte der Welttorhüter weiter. Der aktuell für Bayern München spielende Neuer ist seit 2009 Bestandteil des DFB-Teams, seit 2010 ist er Stammtorhüter.