Unsere Nachrichten Themenwelten setzen sich automatisiert aus den Google Trends zusammen. Es sind die aktuellsten Nachrichten zu Themen, welche momentan auf der Welt und in Deutschland brennen

Polizei

POL-FR: Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald/Freiburg: Mutmaßliche Trickbetrüger erbeuten Uhr - Polizei warnt und sucht weitere Geschädigte

Themen:
Freiburg Sölden

Vermutlich Opfer von Trickbetrügern geworden ist ein 76-Jähriger am 30.08.2019 in Staufen. Wie der Geschädigte der Polizei mitteilte, nahm er aufgrund einer Werbeanzeige in einer Tageszeitung Kontakt mit einer angeblich in Freiburg ansässigen Firma auf

Freiburg (ots) - Vermutlich Opfer von Trickbetrügern geworden ist ein 76-Jähriger am 30.08.2019 in Staufen. Wie der Geschädigte der Polizei mitteilte, nahm er aufgrund einer Werbeanzeige in einer Tageszeitung Kontakt mit einer angeblich in Freiburg ansässigen Firma auf. Laut Werbung betreibe die Firma Handel mit Pelzen, Gold, Uhren und anderen Gegenständen. Der Geschädigte vereinbarte einen Termin und empfing kurz darauf zwei Männer bei sich zu Hause, die ihn in ein Verkaufsgespräch verwickelten. Nachdem die Männer die Wohnung wieder verlassen hatten, fiel dem Geschädigten das Fehlen einer Uhr auf. Der Schaden beläuft sich auf mindestens rund 500 Euro.

Vermutlich waren dieselben mutmaßlichen Täter bereits einen Tag zuvor, am 29.08.2019, in Staufen unterwegs: In einem Fall, den eine Zeugin der Polizei im Nachgang mitteilte, blieb es nach derzeitigem Kenntnisstand allerdings beim Versuch. Zwei weitere Verdachtsfälle im Zusammenhang mit derselben angeblichen Firma trugen sich am 28.08.2019 in Sölden (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) sowie am 29.08.2019 in Freiburg zu. Auch hier entstand nach aktuellem Kenntnisstand kein Schaden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und rät aufgrund der genannten Fälle zu besonderer Vorsicht. Zudem werden weitere mögliche Geschädigte gebeten, Kontakt mit der Polizei aufzunehmen. Hinweise nehmen der Polizeiposten Ehrenkirchen unter der Telefonnummer 07633 80618-0 (tagsüber) oder das Polizeirevier Freiburg-Süd rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0761 882-4421 entgegen.

oec

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell