Unsere Nachrichten Themenwelten setzen sich automatisiert aus den Google Trends zusammen. Es sind die aktuellsten Nachrichten zu Themen, welche momentan auf der Welt und in Deutschland brennen

BW

BPOLI-Flugh. STR: Zwei Festnahmen in zwei Tagen

Themen:
Stuttgart Flughafen Stuttgart

Beamte der Bundespolizei am Flughafen Stuttgart konnten am gestrigen und heutigen Tag zwei gesuchte Personen festnehmen. Ein 24-Jähriger landete am gestrigen Dienstagmittag (19.11.19) am Stuttgarter Flughafen

Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart (ots) - Beamte der Bundespolizei am Flughafen Stuttgart konnten am gestrigen und heutigen Tag zwei gesuchte Personen festnehmen. Ein 24-Jähriger landete am gestrigen Dienstagmittag (19.11.19) am Stuttgarter Flughafen. Der wegen Sachbeschädigung Verurteilte hatte noch eine offene Geldstrafe von 150,00 EUR zu zahlen. Da er den Betrag jedoch nicht aufbringen konnte, landet er für die nächsten 30 Tage im Gefängnis. Ein 35-tägiger Aufenthalt hinter schwedischen Gardinen droht einem 47-Jährigen, der am heutigen Mittwochmorgen im Flughafenterminal kontrolliert wurde. Der Mann war wegen Trunkenheit im Verkehr zu einer Geldstrafe von 1050,00 EUR verurteilt worden. Da er die Strafe nicht zahlen konnte, endete auch seine Reise im Gefängnis.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart Saskia Bredewald Telefon: 0711 78781 - 1020 E-Mail: pressestelle.flughafen.stuttgart@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart, übermittelt durch news aktuell