Unsere Nachrichten Themenwelten setzen sich automatisiert aus den Google Trends zusammen. Es sind die aktuellsten Nachrichten zu Themen, welche momentan auf der Welt und in Deutschland brennen

HB

HZA-HB: Nicole Tödter als neue Leiterin des Hauptzollamts Bremen eingeführt

Themen:
HagenHamburgNicoleOldenburgBremenBrexitCuxhavenDelmenhorst

Colette Hercher, Präsidentin der Generalzolldirektion, beglückwünscht Regierungsdirektorin Nicole Tödter (links im Bild) zu ihrer Amtseinführung als neue Leiterin des Hauptzollamts Bremen.

Colette Hercher, Präsidentin der Generalzolldirektion, beglückwünscht Regierungsdirektorin Nicole Tödter (links im Bild) zu ihrer Amtseinführung als neue Leiterin des Hauptzollamts Bremen.

Am 11. Februar 2020 führte die Präsidentin der Generalzolldirektion, Colette Hercher, Nicole Tödter als neue Leiterin des Hauptzollamts Bremen offiziell in ihr Amt ein

Bremen (ots) - Am 11. Februar 2020 führte die Präsidentin der Generalzolldirektion, Colette Hercher, Nicole Tödter als neue Leiterin des Hauptzollamts Bremen offiziell in ihr Amt ein. An dem Festakt nahmen neben Angehörigen der Verwaltung auch viele Vertreter der Bremer Behörden und Verbände teil.

Präsidentin Hercher beglückwünschte Frau Tödter zu ihrem neuen Amt und wünschte ihr viel Erfolg für die verantwortungsvolle Aufgabe: "Ich bin mir sicher, dass Sie sich der Herausforderung der Leitung eines der wichtigsten Hauptzollämter für den internationalen Warenverkehr in Deutschland in einer von Häfen und Außenwirtschaft geprägten Region mit Elan und Sachverstand stellen werden."

Im Hauptzollamt Bremen ist Frau Tödter für fast 1.000 Beschäftigte, davon über 140 Anwärter, verantwortlich. Das Amt ist eines der größten Hauptzollämter Deutschlands. Zu seinen Aufgabenschwerpunkten zählen die Überwachung des grenzüberschreitenden Warenverkehrs in der größten Freizone Deutschlands in Bremerhaven, die Bekämpfung des Betäubungsmittelschmuggels und die Schwarzarbeitsbekämpfung. Der Sitz des Hauptzollamts Bremen befindet sich in der Überseestadt. Sein Bezirk erstreckt sich auf die Städte Bremen, Bremerhaven und Delmenhorst, auf den Landkreis Osterholz, die Gemeinden Beverstedt, Hagen im Bremi-schen, Loxstedt und Schiffdorf des Landkreises Cuxhaven sowie auf den zum Landkreis Diepholz gehörenden Teil des Geländes des Flughafen Bre-men. Im Bereich der Kontrolle von Verkehrswegen ist es auch für den Be-reich Oldenburg zuständig.

Der Zollverwaltung trat Frau Tödter im August 2001 bei. Zuerst fungierte sie als persönliche Referentin des Leiters der ehemaligen Oberfinanzdirektion Hamburg und war auch als Referatsleitung für verschiedene Rechtsgebiete zuständig. Im Jahr 2004 wechselte sie als Leitung des Sachgebiets Abga-benerhebung, anschließend des Sachgebiets Kontrollen, für neun Jahre zum Hauptzollamt Bremen. Weiterhin leitete Frau Tödter, die verheiratet ist und einen 13- jährigen Sohn hat, einige Jahre die Bundesleitstelle im Mariti-men Sicherheitszentrum in Cuxhaven. Seit 2016 ist sie wieder Sachgebiets-leiterin für die Abgabenerhebung und damit Vertretung der Leitung in Bre-men. Frau Tödter nach ihrer Amtseinführung: "Es macht mich stolz, dass es künftig meine Aufgabe ist, eines der größten Hauptzollämter Deutschlands zu leiten und zu repräsentieren. Gerade in Zeiten wie diesen, wo große Herausforde-rungen, wie zum Beispiel der Brexit, auf uns zukommen, ist es mir eine Freu-de, mich diesem zu stellen. Da ich faktisch das Amt seit Mitte 2018 geleitet habe, freue ich mich zu wissen, dass hinter mir ein fachkompetentes und einsatzbereites Team steht. Mit diesem werde ich die Herausforderung in gro-ße Chancen umwandeln können."

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Bremen Pressestelle Sybille Gradistanac Telefon: 0421 3897-1190 E-Mail: presse.hza-bremen@zoll.bund.de www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Bremen, übermittelt durch news aktuell