Unsere Nachrichten Themenwelten setzen sich automatisiert aus den Google Trends zusammen. Es sind die aktuellsten Nachrichten zu Themen, welche momentan auf der Welt und in Deutschland brennen

MV

POL-NB: 3 Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Themen:
News Nicole Usedom VW Audi Benz

Am 15.02.2020 gegen 16:30 Uhr kam es auf der Insel Usedom zwischen den Ortschaften Benz und Sallenthin zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen und hohem Sachschaden. Eine 62-jährige einheimische Frau befuhr die K35 mit ihrem PKW Audi A4 aus Richtung Benz in Richtung Sallenthin

Heringsdorf (ots) - Am 15.02.2020 gegen 16:30 Uhr kam es auf der Insel Usedom zwischen den Ortschaften Benz und Sallenthin zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen und hohem Sachschaden. Eine 62-jährige einheimische Frau befuhr die K35 mit ihrem PKW Audi A4 aus Richtung Benz in Richtung Sallenthin. Ihr entgegen kam ein 19-jähriger Mann(ebenfalls auf der Insel Usedom wohnhaft) mit einem VW Golf. Dieser wollte ein vorrausfahrendes Fahrzeug überholen und übersah aufgrund der tiefstehenden Sonne den entgegenkommenden Audi. Beide Fahrzeuge kollidierten mit den jeweils linken Fahrzeugseiten miteinander. Die beiden Insassen im Audi und der Fahrzeugführer des VW Golf wurden leicht verletzt und am Unfallort ambulant behandelt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Der Sachschaden wird auf mindestens 50.000 Euro geschätzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme kam es nur zu leichten Einschränkungen des fließenden Verkehrs. Bei allen Unfallbeteiligten handelt es sich um deutsche Staatsbürger.

Im Auftrag

Jens Unmack Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell