Unsere Nachrichten Themenwelten setzen sich automatisiert aus den Google Trends zusammen. Es sind die aktuellsten Nachrichten zu Themen, welche momentan auf der Welt und in Deutschland brennen

BW

BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt gesuchten Straftäter fest

Themen:
Karlsruhe Offenburg Straßburg Augsburg Frankreich Haftbefehl

Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei gestern Abend einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen einen 32-jährigen Äthiopier, der mit einem Fernreisezug von Straßburg nach Karlsruhe unterwegs war, bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Augsburg wegen Erschleichen von Leistungen

Kehl (ots) - Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei gestern Abend einen gesuchten Straftäter verhaftet.

Gegen einen 32-jährigen Äthiopier, der mit einem Fernreisezug von Straßburg nach Karlsruhe unterwegs war, bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Augsburg wegen Erschleichen von Leistungen. Zusätzlich wurde er noch von acht weiteren Staatsanwaltschaften wegen Verstößen gegen das Aufenthalts- und Asylgesetz per Aufenthaltsermittlungen gesucht. Nach richterlicher Vorführung wurde er ins Gefängnis gebracht. Da er bei der Kontrolle keine Ausweispapiere vorweisen konnte und somit der Verdacht der unerlaubten Einreise besteht, übernimmt das Ausländeramt nach Verbüßung der Haftstrafe die weitere aufenthaltsrechtliche Bearbeitung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell