Unsere Nachrichten Themenwelten setzen sich automatisiert aus den Google Trends zusammen. Es sind die aktuellsten Nachrichten zu Themen, welche momentan auf der Welt und in Deutschland brennen

Polizei

POL-GF: Ermittlungserfolg für die Polizei Meinersen - Täter zu drei unterschlagenen Leichtkrafträdern überführt

Themen:
Rebecca Wolfsburg

Meinersen 25.02. - 02.03.2020 Ein 17- jähriger, ehemaliger Bewohner der Samtgemeinde Meinersen, suchte immer mit der gleichen Masche nach Leichtkrafträdern

Meinersen (ots) - Meinersen 25.02. - 02.03.2020

Ein 17- jähriger, ehemaliger Bewohner der Samtgemeinde Meinersen, suchte immer mit der gleichen Masche nach Leichtkrafträdern. Im Zeitraum vom 25.02. bis 02.03.2020 hat er insgesamt drei Leichtkrafträder in seinen Besitz gebracht.

Er täuschte bei Ebay Kleinanzeigen Kaufinteresse für die dort zum Verkauf stehenden Leichtkrafträder vor. Nach den Probefahrten brachte der 17-jährige die Kraftfahrzeuge aber nicht mehr zu seinen Besitzern zurück.

Das erste Leichtkraftrad beschaffte er sich in Meinersen von einem 18-jährigen. Nur vier Tage später holte er sich ein weiteres Kraftrad von einem 21-jährigen aus Müden.

Die Polizei Meinersen konnte seinen Unterschlupf in einem leerstehenden Wohngebäude ermitteln, wo er auch angetroffen wurde. Im Zimmer stand ein weiteres Kleinkraftrad, das er einen Tag zuvor in Wolfsburg entwendet hatte.

Alle Eigentümer haben inzwischen ihre Kraftfahrzeuge zurückerhalten, teilweise aber erheblich beschädigt.

Den 17-jährigen erwarten nun Strafverfahren wegen Unterschlagung, Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauchs und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Rebecca Witt Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104 Fax: + 49 (0)5371 / 980-130 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell