Unsere Nachrichten Themenwelten setzen sich automatisiert aus den Google Trends zusammen. Es sind die aktuellsten Nachrichten zu Themen, welche momentan auf der Welt und in Deutschland brennen

BW

POL-HN: PP Heilbronn, Stand 10.00 Uhr

Themen:
Euro Huawei Apple

Stadt- und Landkreis Heilbronn kein Beitrag Main-Tauber-Kreis Wertheim, Bestenheid: Einbruch in Elektrogeschäft Am 15.03.2020, gegen 03.40 Uhr, brach ein Unbekannter die äußere und innere Schiebetüre eines Elektromarktes in der Sudetenstraße auf

Heilbronn (ots) - Stadt- und Landkreis Heilbronn kein Beitrag Main-Tauber-Kreis Wertheim, Bestenheid: Einbruch in Elektrogeschäft Am 15.03.2020, gegen 03.40 Uhr, brach ein Unbekannter die äußere und innere Schiebetüre eines Elektromarktes in der Sudetenstraße auf. Im Markt ging er gezielt zu einer Vitrine, in der hochwertige Mobiltelefone gelagert werden. Er schlug die Glasscheibe ein, entnahm mehrere Apple- und Huawei-Geräte und verstaute diese in einem Rucksack. Anschließend flüchtete der Unbekannte. Die ganze Aktion wurde von einer Überwachungskamera gefilmt. Die gestohlenen Geräte haben einen Wert von mehreren hundert Euro. Eine sofort eingeleite-te Fahndung verlief bisher negativ.

Lauda-Königshofen, Unterbahlbach: Rowdy im Straßenverkehr Am Samstag, 14.03.2020, gegen 19.50 Uhr, befuhr ein 28-jähriger mit seinem Pkw die Bun-desstraße 290 von Edelfingen in Richtung Unterbalbach. Er fuhr nach eigenen Angaben vor-schriftsmäßigen an eine rote Ampel heran, als er von einem dunkelfarbenen Pkw Kombi, ver-mutlich der Marke Skoda, auf dem Linksabbiegerstreifen überholt wurde. Als dieser dunkelfar-bene Kombi in den Kreuzungsbereich einfuhr soll die Ampel bereits "Rot" gewesen sein. Eventuell war ein Pkw aus der Theobaldstraße bereits im Begriff in die Kreuzung einzufahren da er bereits "Grün" hatte. Kurze Zeit später fiel der dunkle Kombi erneut auf, als er trotz Gegenverkehr den Pkw einer 55-jährigen Frau überholte. Die Frau gab darauf "Lichthupe". Dies veranlasste den Fahrer des dunklen Kombi bis zum Stillstand abzubremsen um die 55-jährige zum Anhalten zu zwingen. Das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Tel. 09341/810, sucht nun Zeugen, welche Angaben zu den beiden Vorfällen machen oder Hinweise auf den Kombifahrer geben können.

Hohenlohekreis Neuenstein: Einbruch In der Zeit von Samstag 07.03.2020 bis Samstag 14.03.2020, wurde ein Fenster auf der Rück-seite eines Wohnhauses in der Sallstraße aufgewuchtet. Im Gebäude wurden sämtliche Schränke und Behältnisse durchwühlt. Aus dem Haus wurden mehrere Ölgemälde der Künst-ler Max von Pechmann, Walter Gem und Carolin Krauledat. Die Geschädigte schätzt den Wert der Gemälde auf mehrere Hundert Euro. Die genaue Anzahl der fehlenden Bilder, sowie der aktuelle Zeitwert kann derzeit noch nicht beziffert werden. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 500 Euro

Neckar-Odenwald-Kreis keine Beitrag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-9 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell