Unsere Nachrichten Themenwelten setzen sich automatisiert aus den Google Trends zusammen. Es sind die aktuellsten Nachrichten zu Themen, welche momentan auf der Welt und in Deutschland brennen

NRW

POL-BO: Versuchter Kircheneinbruch: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Themen:
Nicole Bochum

Ein Einbruch in einer Herner Kirche scheiterte - dank eines aufmerksamen Zeugen, der um Mitternacht mit seinem Hund Gassi ging. Wenige Minuten nach Mitternacht des heutigen 18

Herne (ots) - Ein Einbruch in einer Herner Kirche scheiterte - dank eines aufmerksamen Zeugen, der um Mitternacht mit seinem Hund Gassi ging.

Wenige Minuten nach Mitternacht des heutigen 18. März war der Zeuge mit seinem Hund auf der Rottbruchstraße unterwegs. Im Bereich der dortigen Kirche hörte er verdächtige Geräusche, sah eine männliche Person und tat dann genau das Richtige: Er wählte den Polizeinotruf "110" und meldete seine Beobachtungen. Die sofort herbeieilenden Polizisten trafen den dringend tatverdächtigen Mann an. Dieser führte einbruchstypisches Werkzeug und Zubehör mit. In die Kirche gelangte der Mann nicht.

Der 53-jährige Herner wurde für die weiteren polizeilichen Maßnahmen mit zur Wache genommen.

Die Ermittlungen hierzu hat das Herner Kriminalkommissariat 35 aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell