Unsere Nachrichten Themenwelten setzen sich automatisiert aus den Google Trends zusammen. Es sind die aktuellsten Nachrichten zu Themen, welche momentan auf der Welt und in Deutschland brennen

NRW

FW-WRN: FEUER_1 - LZ1 - brennt Stuhl an der Kreuzung

Der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne wurde um 23:13 Uhr zum vierten mal heute alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete: "FEUER_1 - brennt Stuhl an der Kreuzung" am Hansaring / Ecke Stockumer Straße in Werne. Diese skurrile Alarmierung ließ auf den Brand von Sperrmüll deuten. Die Erkundung ergab einen alten ausrangierten Sessel, der aus unerklärlichen Gründen Feuer gefangen hatte. Die Aufgaben der Feuerwehr beliefen sich auf den Nachlöscharbeiten mit einem Wasserlöscher und der Kontrolle mit der Wärmebildkamera. Ebenfalls beteiligt war die Polizei aus Werne. Um 23:40 Uhr konnte der Leitstelle in Unna Einsatzende gemeldet werden.

Der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne wurde um 23:13 Uhr zum vierten mal heute alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete: "FEUER_1 - brennt Stuhl an der Kreuzung" am Hansaring / Ecke Stockumer Straße in Werne. Diese skurrile Alarmierung ließ auf den Brand von Sperrmüll deuten. Die Erkundung ergab einen alten ausrangierten Sessel, der aus unerklärlichen Gründen Feuer gefangen hatte. Die Aufgaben der Feuerwehr beliefen sich auf den Nachlöscharbeiten mit einem Wasserlöscher und der Kontrolle mit der Wärmebildkamera. Ebenfalls beteiligt war die Polizei aus Werne. Um 23:40 Uhr konnte der Leitstelle in Unna Einsatzende gemeldet werden.

Der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne wurde um 23:13 Uhr zum vierten mal heute alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete: FEUER_1 - brennt Stuhl an der Kreuzung am Hansaring / Ecke Stockumer Straße in Werne

Werne (ots) - Der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne wurde um 23:13 Uhr zum vierten mal heute alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete: "FEUER_1 - brennt Stuhl an der Kreuzung" am Hansaring / Ecke Stockumer Straße in Werne. Diese skurrile Alarmierung ließ auf den Brand von Sperrmüll deuten. Die Erkundung ergab einen alten ausrangierten Sessel, der aus unerklärlichen Gründen Feuer gefangen hatte. Die Aufgaben der Feuerwehr beliefen sich auf den Nachlöscharbeiten mit einem Wasserlöscher und der Kontrolle mit der Wärmebildkamera. Ebenfalls beteiligt war die Polizei aus Werne. Um 23:40 Uhr konnte der Leitstelle in Unna Einsatzende gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Werne Pressesprecher Tobias Tenk (Oberbrandmeister) Telefon: 0151 22788827 E-Mail: tobias.tenk@feuerwehr-werne.de www.feuerwehr-werne.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Werne, übermittelt durch news aktuell