Unsere Nachrichten Themenwelten setzen sich automatisiert aus den Google Trends zusammen. Es sind die aktuellsten Nachrichten zu Themen, welche momentan auf der Welt und in Deutschland brennen

Polizei

POL-LM: Pressemitteilung der Limburger Kriminalpolizei: 39-Jähriger aus Weilmünster vermisst

Themen:
DaimlerLimburgWiesbaden

Bild des Vermissten

Bild des Vermissten

Die Limburger Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Mitfahndung nach dem 39-jährigen Mirko Meditz aus Weilmünster. Der Mann wurde am 21.05.2020 von seiner Mutter als vermisst gemeldet, nachdem diese am 17.05.2020 letztmalig mit ihm telefoniert hatte

Limburg (ots) - Die Limburger Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Mitfahndung nach dem 39-jährigen Mirko Meditz aus Weilmünster. Der Mann wurde am 21.05.2020 von seiner Mutter als vermisst gemeldet, nachdem diese am 17.05.2020 letztmalig mit ihm telefoniert hatte. Seitdem ist der Aufenthaltsort des Vermissten unbekannt. An seiner Wohnanschrift in Weilmünster konnte der 39-Jährige seit der Vermisstenmeldung nicht angetroffen werden und alle bisher durchgeführten kriminalpolizeilichen Such- und Ermittlungsmaßnahmen führten nicht zu seinem Auffinden. Aufgrund gesundheitlicher Probleme ist nicht auszuschließen, dass sich Herr Meditz möglicherweise in einer hilflosen Lage befindet. Der Vermisste ist 1,84 Meter groß, hat eine dickliche Figur und eine Halbglatze. Zu seiner Bekleidung liegen keinerlei Hinweise vor. Möglicherweise ist er mit einem grauen Daimler Crysler CDI 200 mit dem amtlichen Kennzeichen LDK-XS 137 unterwegs. Hinweise zum Aufenthaltsort von Mirko Meditz nimmt die Limburger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell