Unsere Nachrichten Themenwelten setzen sich automatisiert aus den Google Trends zusammen. Es sind die aktuellsten Nachrichten zu Themen, welche momentan auf der Welt und in Deutschland brennen

Polizei

POL-LM: Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Themen:
Limburg Tatort Audi Bußgeldkatalog Wiesbaden Zeit

1. Autos aufgebrochen, Waldbrunn, Fussingen, In der Struth, 27.05.2020, 19.30 Uhr bis 28.05.2020, 07.00 Uhr (pa)In der Nacht zum Donnerstag waren in Waldbrunn Fussingen Diebe am Werk

Limburg (ots) - 1. Autos aufgebrochen, Waldbrunn, Fussingen, In der Struth, 27.05.2020, 19.30 Uhr bis 28.05.2020, 07.00 Uhr

(pa)In der Nacht zum Donnerstag waren in Waldbrunn Fussingen Diebe am Werk. Die Täter begaben sich zwischen Mittwochabend, 19.30 Uhr und Donnerstagmorgen, 07.00 Uhr auf das Gelände eines Autohauses in der Straße "In der Struth". Dort schlugen sie an zwei Pkw jeweils die Heckscheibe ein. Aus dem Kofferraum eines der Fahrzeuge entnahmen die Unbekannten ein Ersatzrad, mit dem sie unerkannt vom Tatort flüchteten. Sie hinterließen an den Autos einen Sachschaden von rund 2.000 Euro. Die Limburger Kriminalpolizei ermittelt und bittet mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer (06431) 9140 - 0 zu melden.

2. Diebstahl aus Pkw, Weilburg, Johann-Ernst-Straße, Mittwoch, 27.05.2020, 19:00 Uhr - Donnerstag, 28.05.2020, 09:40 Uhr

(däu)Unbekannte Täter zertrümmerten in der Zeit von Mittwoch, 27.05.2020, 19:00 Uhr bis Donnerstag, 28.05.2020, 09:40 Uhr die Beifahrerscheibe eines in der Johann-Ernst-Straße in Weilburg geparkten Wagens und entwendeten ein Portemonnaie mit wenigen Euro Inhalt. An dem Audi, der auf dem Schotterparkplatz der Windhofschule abgestellt war, entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Zeugen und weitere mögliche Geschädigte werden gebeten, sich telefonisch bei der Kriminalpolizei Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 zu melden.

3. Diebstahl von mehreren Bienenwaben, Weilburg, Kirschhofen, Flurstück hinter dem Neubaugebiet, Mittwoch, 06.05.2020, 16:00 Uhr - Montag, 18.05.2020, 16:00 Uhr

(däu)Zu einem nicht alltäglichen Diebstahl kam es im Zeitraum von Mittwoch, 06.05.2020 bis Montag, 18.05.2020 in einem Flurstück hinter dem Neubaugebiet in Weilburg - Kirschhofen. Unbekannte Täter entwendeten aus mehreren auf der Wiese stehenden Bienenkästen die Waben mit einem Gesamtwert von mehreren Hundert Euro. Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizeistation Weilburg unter (06471) 9386-0 zu melden.

4. Aktueller Blitzerreport - Achtung Bußgeldkatalog-Verordnung geändert!

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. In diesem Zusammenhang möchten wir auf die aktuelle Änderung der straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften aufmerksam machen, die am 28.04.2020 in Kraft getreten ist. Dabei wurden auch einige Tatbestände der Bußgeldkatalog-Verordnung geändert, was unter anderem auch Auswirkungen auf die Ahndung von Geschwindigkeitsverstößen hat. Folgen hat dies auf die Höhe der Geldbußen und es wird bei geringeren Geschwindigkeitsverstößen als bisher ein Monat Fahrverbot verhängt. Fahrverbote drohen nun innerorts bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 21 km/h und außerorts von 26 km/h. Ziel der Maßnahmen ist die Wahrnehmung einer effektiven Ahndung und Sanktionierung von Verkehrsverstößen und damit die Schaffung von mehr Verkehrssicherheit für alle. Nachfolgend finden sie die Messstelle der Polizei für die kommende Woche: Dienstag: Gemarkung Limburg, B 49, Höhe Auffahrt BAB 3, (Köln), Richtung Limburg Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichen, auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell