Unsere Nachrichten Themenwelten setzen sich automatisiert aus den Google Trends zusammen. Es sind die aktuellsten Nachrichten zu Themen, welche momentan auf der Welt und in Deutschland brennen

NRW

POL-HA: Porsche-Fahrer fuhr unter Drogeneinfluss

Themen:
Führerschein Hagen Porsche Zeit

Am Montag, 21. Oktober, sah die Polizei im Rahmen einer Streifenfahrt, wie ein Porsche gegen 23:50 Uhr aus Richtung Eckeseyer Straße kommend den Graf-von-Galen-Ring befuhr

Hagen (ots) - Am Montag, 21. Oktober, sah die Polizei im Rahmen einer Streifenfahrt, wie ein Porsche gegen 23:50 Uhr aus Richtung Eckeseyer Straße kommend den Graf-von-Galen-Ring befuhr. Der Sportwagen war mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und überfuhr eine rote Ampel, sodass die Beamten den Pkw nach kurzer Zeit im Bereich der Kreuzung Bergischer Ring/Augustastraße anhalten konnten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 33-jährige Fahrer keinen Führerschein vorzeigen konnte und unter dem Einfluss von Drogen stand. Er kam zur Entnahme einer Blutprobe mit zur Polizeiwache. Der Porsche verblieb verschlossen auf einem Parkplatz. Die Polizei stellte zudem die Fahrzeugschlüssel sicher, da die Eigentumsverhältnisse des Autos unklar blieben. Den Mann erwarten mehrere Anzeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressesprecherin Ramona Arnhold Telefon: 02331/986 1508 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.polizei.nrw.de/hagen/www.facebook.com/Polizei.NRW.HAtwitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell