Themen: Birgit Schrowange

Birgit Schrowange würde sich keiner Schönheitsoperation unterziehen

Birgit Schrowange

Birgit Schrowange - über dts Nachrichtenagentur

Die Moderatorin Birgit Schrowange würde sich keiner Schönheitsoperation unterziehen: "Nächstes Jahr werde ich 60, aber Spritzen und Schnitte werde ich auch in Zukunft nicht zulassen", sagte sie der Zeitschrift "Closer" (EVT 07.06.).

Ebenso wenig Verständnis hat die Moderatorin für ältere Männer mit wesentlich jüngeren Frauen.

Ihre Grenze liege bei plus/minus zehn Jahren. Auf die Frage, ob sie über ein Ende ihrer Karriere nachdenke, sagte Schrowange: "Ich könnte mir vorstellen, mich in zwei, drei Jahren aus dem Fernsehen zu verabschieden."