Themen: David Guetta Es Justin Bieber Sing

Bushido neue Nummer eins der Album-Charts

Mann mit Kopfhörern - über dts Nachrichtenagentur

Der deutsche Rapper Bushido ist mit seinem Album "Black Friday" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts.

Das teilte die GfK am Freitag mit.

Es ist bereits das achte Nummer-eins-Album des Berliners. Auf dem zweiten Platz folgt mit Spongebozz ("Started from the Bottom/KrabbenKoke Tape") ebenfalls ein deutscher Rapper. Helene Fischer rutscht mit ihrem selbstbetitelten Album auf Rang drei ab. An der Spitze der Single-Charts steht weiterhin der Song "Despacito" von Luis Fonsi feat.

Daddy Yankee. Es folgen Robin Schulz feat. James Blunt ("OK") und David Guetta feat. Justin Bieber ("2U").

Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.