Tourismus

Finale MS EUROPA meets Sansibar: Stephan Grossmann ist Sieger des MS EUROPA Poetry Awards 2019

Themen:
2019EuroEuropaJan HoferJana PallaskeSylt

MS EUROPA meets Sansibar 2019 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/22469 /Das Bild ist NUR in Verbindung mit direkter Berichterstattung über Hapag-Lloyd Cruises honorarfrei zu verwenden. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Hapag-Lloyd Cruises/Getty Images"

MS EUROPA meets Sansibar 2019 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/22469 /Das Bild ist NUR in Verbindung mit direkter Berichterstattung über Hapag-Lloyd Cruises honorarfrei zu verwenden. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Hapag-Lloyd Cruises/Getty Images"

- Sommerparty MS EUROPA meets Sansibar 2019 zum 17. Mal vor Sylt - Poetry Award-Sieger aus den Vorjahren traten final gegeneinander an - Live-Act von Kool & the Gang mit Hits wie Fresh und Celebration Die Jury hat entschieden: Stephan Grossmann ist der Sieger des diesjährigen MS EUROPA Poetry Awards

Hamburg (ots) - - Sommerparty "MS EUROPA meets Sansibar 2019" zum 17. Mal vor Sylt - Poetry Award-Sieger aus den Vorjahren traten final gegeneinander an - Live-Act von Kool & the Gang mit Hits wie "Fresh" und "Celebration"

Die Jury hat entschieden: Stephan Grossmann ist der Sieger des diesjährigen MS EUROPA Poetry Awards. Er wurde heute Abend im Rahmen des großen Finales von MS EUROPA meets Sansibar 2019 gekürt, während das Luxuskreuzfahrtschiff vor List auf Reede lag. Die Sieger der Vorjahre stellten sich der versierten Jury bestehend aus Kapitän Olaf Hartmann, Bestseller-Autor Sebastian Fitzek und Moderator Jan Hofer und traten mit ihrer eigenen Dichtkunst gegeneinander an. Auf der Bühne standen Schauspielerin Gesine Cukrowski (Gewinnerin aus 2015 und 2018), die Schauspieler Stephan Grossmann (Gewinner aus 2017) und Antoine Monot, Jr. (Gewinner aus 2015), Schauspielerin Jana Pallaske (Gewinnerin aus 2016) sowie Schauspieler Peter Prager (Gewinner aus 2018) und Moderator Dennis Wilms (Gewinner aus 2016). Nina Bott moderierte den MS EUROPA Poetry Award 2019. Die Gastgeber Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises, sowie Herbert Seckler, Inhaber der Sansibar Sylt, begrüßten die Gäste der EUROPA sowie Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und Show-Business zu dem Sommerevent an Bord des Luxusschiffes.

Die prominenten Teilnehmer des Poetry Awards mussten sich, wie in den Jahren zuvor, bei der Kreation ihrer Gedichte an bestimmte Regeln halten: Jedes Gedicht durfte nicht mehr als 100 Wörter umfassen, zusätzlich sollten vier vorgegebene Begriffe integriert werden. In diesem Jahr waren es die Wörter "MS EUROPA", "Sansibar", "Sylt" und "Finale". Jedes der vorgetragenen Gedichte konnte Jury und Publikum durch Kreativität, Anspruch und Vortrag begeistern - eines jedoch ganz besonders. Stephan Grossmann überzeugte die fachkundige Jury mit seinem Gedicht. Er widmet die erhaltene Spendensumme in Höhe von 10.000 Euro an die Einrichtungen "Berliner Gasthausmission e. V." und "Naturschutzstiftung Deutsche Ostsee". Neben Kapitän Olaf Hartmann sind die Jury-Mitglieder Sebastian Fitzek und Jan Hofer bekannte Gesichter beim Poetry Award, Fitzek ist zum dritten Mal Teil der Jury, Hofer nahm selbst bereits als Dichter am Award teil.

Nach der Verleihung begeisterte die Soul- und Funk-Band "Kool & the Gang" mit ihren bekannten Hits und sorgte für eine volle Tanzfläche auf dem Pooldeck der EUROPA.

Informationen zu Hapag-Lloyd Cruises unter www.hl-cruises.de - Aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial unter www.hl-cruises.de/presse - PASSAGEN.tv unter www.hl-cruises.de/passagentv/ - Hapag-Lloyd Cruises Blog unter www.hl-cruises.de/blog

Original-Content von: Hapag-Lloyd Cruises, übermittelt durch news aktuell