Unterhaltung

Frischer Reggaeton-Pop der wortgewaltigen Powerfrau: SKA 510 - "Verboten"

Themen:
KölnKöln 50667NeuerUberValentinstag2020Herz

SKA 510 bleibt sich treu: Zum Valentinstag öffnet sie ihr Herz und rechnet mit einem frischen Reggaeton-Popsong ab: Frei, konsequent und immer ehrlich. "Verboten" erscheint bei EL CARTEL MUSIC und ist ab Freitag, 14. Februar 2020, digital auf allen Kanälen erhältlich. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/RTLZWEI/EL CARTEL MUSIC"

SKA 510 bleibt sich treu: Zum Valentinstag öffnet sie ihr Herz und rechnet mit einem frischen Reggaeton-Popsong ab: Frei, konsequent und immer ehrlich. "Verboten" erscheint bei EL CARTEL MUSIC und ist ab Freitag, 14. Februar 2020, digital auf allen Kanälen erhältlich. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/RTLZWEI/EL CARTEL MUSIC"

Neuer Song der Powerfrau - Ehemalige Köln 50667-Darstellerin und Curvy-Model meldet sich wortgewaltig zurück - Verboten ab Freitag, 14. Februar 2020, digital auf allen Kanälen erhältlich SKA 510 bleibt sich treu: Zum Valentinstag öffnet sie ihr Herz und rechnet mit einem frischen Reggaeton-Popsong ab: Frei, konsequent und immer ehrlich

München (ots) - Neuer Song der Powerfrau

- Ehemalige "Köln 50667"-Darstellerin und Curvy-Model meldet sich wortgewaltig zurück - "Verboten" ab Freitag, 14. Februar 2020, digital auf allen Kanälen erhältlich SKA 510 bleibt sich treu: Zum Valentinstag öffnet sie ihr Herz und rechnet mit einem frischen Reggaeton-Popsong ab: Frei, konsequent und immer ehrlich. "Verboten" erscheint bei EL CARTEL MUSIC und ist ab Freitag, 14. Februar 2020, digital auf allen Kanälen erhältlich.

SKA 510 lässt sich nicht bändigen: Die 21-Jährige steht zu sich und weiß nicht nur seit "Curvy Supermodel", dass Schönheit keine Kilos kennt. Mit ihrer neuen Single "Verboten" schüttet sie ihr Herz aus und rechnet im Video mit falschen Liebhabern ab. Ob der emotionale Song autobiografisch ist? Das bleibt ihr Geheimnis...

Musikalisch ist die Wahlkölnerin, die sich die Postleitzahl ihrer Lieblingsstadt zum Namen genommen hat, längst kein unbeschriebenes Blatt mehr: Mit ihrer Hymne "Nutten", die sich wortgewaltig gegen "Slutshaming" ausspricht, erreichte die ehemalige "Köln 50667"-Darstellerin bereits über eine Million Klicks bei YouTube - und bekam dafür viel Lob. Mit "Verboten" geht die Powerfrau diesen Weg nun konsequent weiter.

"Verboten" erscheint am 14. Februar 2020 bei EL CARTEL MUSIC im Vertrieb von Polydor/Island.

Link Download & Stream (https://umg.lnk.to/Verboten) YouTube Musikvideo (https://youtu.be/mf472bIl4II) Pressekontakt:

RTLZWEI Programmkommunikation 089 - 64185 0 kommunikation@rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell