Beruf

Deutschlands beliebteste Pflegeprofis: Heute startet die Online-Abstimmung für den Bundessieg

Themen:
NewsHamelnHamburgDeutschlandChariteBremen2019StuttgartSachsenSaarbrückenOffenbachNovemberLudwigshafen

Deutschlands beliebteste Pflegeprofis Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/58188 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/PKV - Verband der Privaten Krankenversicherung e.V./PKV-Verband"

Deutschlands beliebteste Pflegeprofis Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/58188 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/PKV - Verband der Privaten Krankenversicherung e.V./PKV-Verband"

Die Finalrunde hat begonnen: Bis zum 30. September kann auf www.deutschlands-pflegeprofis.de per Mausklick abgestimmt werden, welche der Landessieger bundesweit als Deutschlands beliebteste Pflegeprofis ausgezeichnet werden sollen

Abstimmen per Mausklick ots.de/HyROBH

Berlin (ots) - Die Finalrunde hat begonnen: Bis zum 30. September kann auf www.deutschlands-pflegeprofis.de per Mausklick abgestimmt werden, welche der Landessieger bundesweit als "Deutschlands beliebteste Pflegeprofis" ausgezeichnet werden sollen.

Die Pflegeprofis aus allen 16 Bundesländern wurden von Patienten, Angehörigen, Freunden und Kollegen für den Wettbewerb des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV) vorgeschlagen, zudem gibt es eine eigene Kategorie für Pflege-Azubis.

Alle Landessieger treffen sich am 21. November zum "Fest der Pflegeprofis" im Berliner Reichstagsgebäude. Dort erhalten die Bundessieger ihre Auszeichnung aus den Händen von Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung und Schirmherr des Wettbewerbs.

Die Bundessieger des Wettbewerbs und der Kategorie Azubi erhalten zudem je 2.000 Euro Preisgeld. Für die Zweitplatzierten gibt es 1.000 Euro, für die Drittplatzierten 500 Euro.

Folgende Landessiegerinnen und -sieger stehen zur Wahl:

Baden-Württemberg

- Pflegeteam der Intensivstation A4 Klinikum Stuttgart - Katharinenhospital

- Ronja Kratky und Kolleginnen (Kategorie Azubi) MB 42 Kinderorthopädie Klinikum Stuttgart - Olgahospital

Bayern

- Pflegeteam Rosengarten Rohesche Altenheim-Stiftung, Kleinwallstadt

- Ann-Sophie Schmidt (Kategorie Azubi) Klinik Hallerwiese, Nürnberg

Berlin

- Pflegeteam der pneumologischen und infektiologischen Intensivstation 144i Charité - Universitätsmedizin Berlin

- Szabolcs Fodor (Kategorie Azubi) Alloheim Senioren-Residenz 'Polimar'

Brandenburg

- Janine Orsin ASB-Pflegeheim 'Haus zum Spreewald', Lübbenau

- Carolin Schulz-Neumann (Kategorie Azubi) KMG Seniorenheim Dosseblick, Neustadt (Dosse)

Bremen

- Pflegeteam der Station 4 Prof.-Hess-Kinderklinik Klinikum Bremen-Mitte

Hamburg

- Pflegeteam der Leukämiestation/C5A Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

- Torsten Kruppa (Kategorie Azubi) Pflegen & Wohnen Holstenhof

Hessen

- Pflegeteam 3C der Kinderklinik Sana Klinikum Offenbach (Main)

- Lukas Dieter (Kategorie Azubi) Sana Klinikum Offenbach (Main)

Mecklenburg-Vorpommern

- Pflegeteam der Gerontopsychiatrie Station L2b Sana HANSE-Klinikum Wismar

Niedersachsen

- Manuel Strohdeicher Sana Klinikum Hameln-Pyrmont

- Sarah Bockemann (Kategorie Azubi) Evangelisches Krankenhaus Oldenburg

Nordrhein-Westfalen

- Pflegeteam der Station NIPS Universitätsklinikum Bonn

- Amelie Beckmann (Kategorie Azubi) Sankt Josef-Hospital, Xanten

Rheinland-Pfalz

- Christine Goßlau Kemperhof, Koblenz

- Leonie Kern (Kategorie Azubi) Klinikum der Stadt Ludwigshafen am Rhein

Saarland

- Pflegeteam der Intensivstation CaritasKlinikum Saarbrücken - St. Theresia

- Marvin Hey-Bernd (Kategorie Azubi) Marienhaus Klinikum Saarlouis

Sachsen

- Pflegeteam der Station Neurologie Lausitzer Seenland Klinikum, Hoyerswerda

- Melissa Steinhof und Nora Schindler (Kategorie Azubi) Sana Kliniken Leipziger Land, Borna

Sachsen-Anhalt

- Pflegeteam der Intensivstation MediClin Herzzentrum Coswig

- Lisa Barthelmann (Kategorie Azubi) Pflegedienst Schleinitz, 'Haus Vergissmeinnicht', Bad Dürrenberg

Schleswig-Holstein

- Christina Grahl AMEOS Pflege Neustadt, Neustadt in Holstein

- Christine Harms (Kategorie Azubi) Intensivpflege Baulig, Krempe

Thüringen

- Team der Station E120 Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Universitätsklinikum Jena

- Alida Kunert (Kategorie Azubi) MEDINOS Kliniken des Landkreises Sonneberg

Hintergrund

Für ihren täglichen Einsatz und ihr persönliches Engagement verdienen die 1,2 Millionen Pflegeprofis in Deutschland neben guten Arbeitsbedingungen und einer fairen Vergütung vor allem auch Wertschätzung. Deshalb veranstaltet der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) in diesem Jahr zum zweiten Mal den Online-Wettbewerb "Deutschlands beliebteste Pflegeprofis" (www.deutschlands-pflegeprofis.de). "Pflegerinnen und Pfleger tragen wesentlich dazu bei, Deutschlands Gesundheitssystem zu einem der besten der Welt zu machen", so PKV-Verbandsdirektor Florian Reuther.

Für Ihre Berichterstattung

- Weitere Informationen zum Pflegeprofi-Wettbewerb 2019 sowie Materialien und Bilder zum Download finden Sie unter www.deutschlands-pflegeprofis.de/downloads

- In kurzen Videos berichten die ausgezeichneten Pflegeprofis des vorherigen Wettbewerbs über ihre Erlebnisse: www.deutschlands-pflegeprofis.de/unsereunterstuetzer/botschafter

- Video-Impressionen und Bilder zum Wettbewerb 2017 haben wir unter www.deutschlands-pflegeprofis.de/der-wettbewerb/preistraeger-2017/ für Sie zusammengestellt.

Original-Content von: PKV - Verband der Privaten Krankenversicherung e.V., übermittelt durch news aktuell