Themen: Berlinale Uber Türkisch für Anfänger ran IS Iran Brandenburg rbb

Ab morgen: Pegah Ferydoni moderiert "Berlinale-Studio" vom rbb

Pegah Ferydoni moderiert "Berlinale-Studio" vom rbb © rbb/Gundula Krause, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB von ARD-Foto im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung und bei Nennung "Bild: rbb/Gundula Krause" / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/51580

Am Donnerstag (15.02.) moderiert Pegah Ferydoni erstmals das Berlinale-Studio im rbb Fernsehen. Die Schauspielerin und Moderatorin wurde mit der Serie Türkisch für Anfänger bekannt

Berlin (ots) - Am Donnerstag (15.02.) moderiert Pegah Ferydoni erstmals das "Berlinale-Studio" im rbb Fernsehen. Die Schauspielerin und Moderatorin wurde mit der Serie "Türkisch für Anfänger" bekannt. Im "Berlinale-Studio" begrüßt sie die rbb-Zuschauer live aus dem Berlinale Palast. Sie spricht mit den Stars und Kreativen des Festivals, dazu gibt es das Wichtigste und Unterhaltsamste über die Filme und Menschen der Berlinale.

Pegah Ferydoni wurde in der iranischen Hauptstadt Teheran geboren, aufgewachsen ist sie in Reinickendorf. Seit ihrem Erfolg bei "Türkisch für Anfänger" hat sie in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen gespielt und den "zdf.kulturpalast" moderiert.

Sendetermine:

15.02. (22.15 Uhr) / 16.02. (22.00 Uhr) / 19.02. (22.15 Uhr) / 20.02. (23.15 Uhr) / 21.02. (22.15 Uhr) / 22.02. (22.15 Uhr) / 23.02. (22.00 Uhr)

3sat übernimmt das vom rbb produzierte "Berlinale-Studio".

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell