Film

Filme zum Verlieben und Nervenkitzel in Serie: Das sind die Neustarts und Highlights zum Valentinstag auf Joyn PLUS+

Themen:
HD2019ValentinstagTom HanksMaiLos AngelesLondonKatjaIslandAction

Rechtehinweis: Dieses Bild darf nur honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Joyn GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: mail@pepperstark.de Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/134520/ Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Joyn" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/134520 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Joyn"

Rechtehinweis: Dieses Bild darf nur honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Joyn GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: mail@pepperstark.de Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/134520/ Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Joyn" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/134520 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Joyn"

24 Stunden für die Liebe, 1.440 Minuten pure Romantik und 86.400 Sekunden Zeit zu zweit: am 14. Februar ist Valentinstag

München (ots) - 24 Stunden für die Liebe, 1.440 Minuten pure Romantik und 86.400 Sekunden Zeit zu zweit: am 14. Februar ist Valentinstag. Der perfekte Zeitpunkt, um mit dem ganz persönlichen Lieblingsmenschen in den nächsten Serien-Marathon zu starten und die packendsten Film-Highlights zusammen zu entdecken. Dafür sorgt Joyn PLUS+ vor und hat pünktlich zum Tag der Liebenden neue Exclusives und Top-Filme im Programm. Egal ob echte Romantiker oder Action-Helden, Spannungs-Liebhaber oder Comedy-Champions - unter den Film- und Serien-Neustarts ist für jedes Paar die richtige Valentinstags-Überraschung dabei.

Das sind die Serien-Neustarts zum Valentinstag auf Joyn PLUS+: "Pure" - Die erste Staffel der neuen Comedy-Drama-Serie exklusiv ab 01.02.2020: Riechen, Hören, Sehen, Tasten, Schmecken - die fünf Sinne sind bekannt. Doch für Marnie ist hier noch nicht Schluss: Die junge Frau verfügt quasi über einen sechsten Sinn. Er lässt sie, bei aufkommender Nervosität, Menschen in ihrer Umgebung nackt sehen und macht nicht einmal vor ihren Eltern halt. Um der schrägen Situation zu entkommen und zu sich selbst zu finden, zieht Marnie nach London. Doch die Flucht in die Großstadt birgt zahlreiche Tücken.

"What We Do in the Shadows" - Die erste Staffel der Comedy-Horror-Serie exklusiv ab 06.02.2020: Das Leben in einer klassischen Wohngemeinschaft gestaltet sich mitunter turbulent, feucht-fröhlich und chaotisch. Teilen sich aber mehrere Vampire eine WG für hunderte von Jahren auf Staten Island, verkompliziert sich die Situation um ein Vielfaches. Die neue Comedy-Horror-Serie "What We Do in the Shadows" von Jemaine Clement und Taika Waititi ist eine Adaption der erfolgreichen Vampirkomödie "5 Zimmer Küche Sarg" und nun exklusiv auf Joyn PLUS+ verfügbar.

Das sind die Film-Highlights zum Valentinstag auf Joyn PLUS+: Mit "Beim ersten Mal" (ab 14.02.2020) zeigt Joyn PLUS+ eine mit dem People's Choice Award ausgezeichnete Komödie mit Katherine Heigl und Seth Rogen, die sich um einen missglückten One-Night-Stand mit weitreichenden Folgen dreht.

Für eine gehörige Portion Spannung sorgt Tom Hanks als Symbologe Robert Langdon in "Inferno" (ab 01.02.2020). Beim Versuch einen Wissenschaftler aufzuhalten, der die Weltbevölkerung mit Hilfe einer Seuche reduzieren will, wacht Langdon plötzlich ohne Erinnerung an das Geschehene in einem Krankenhaus in Florenz auf. Gemeinsam mit der Ärztin Sienna Brooks (Felicity Jones) setzt er alles daran, sein Gedächtnis wiederzuerlangen und die Verbreitung der Seuche zu stoppen.

Reichlich Star-Power bietet die US-amerikanische Liebeskomödie "Valentinstag" (ab 01.02.2020) von Regisseur Garry Marshall. In einem Blumenladen in Los Angeles laufen die Schicksale unterschiedlichster Paare am Tag der Liebenden zusammen. Unter ihnen ist auch Florist Reed (Ashton Kutcher), dessen Freundin Morley (Jessica Alba) einen plötzlichen Rückzieher nach seinem Heiratsantrag macht. Und Lehrerin Julia (Jennifer Garner) findet heraus, dass sie sich in einen Arzt verliebt hat (Patrick Dempsey), der bereits eine andere Familie hat. Ob sich das Valentinstags-Durcheinander entwirren lässt?

Die etwas andere Liebeskomödie nimmt Joyn PLUS+ mit "Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme" (ab 14.02.2020) ins Programm. Im Buddy-Film geht der Feuerwehrmann Chuck (Adam Sandler) mit seinem Kumpel und verwitweten Kollegen Larry (Kevin James) eine Scheinbeziehung ein, um die finanzielle Absicherung von dessen Kindern zu retten. Ob die Partnerschaft einer offiziellen Überprüfung standhalten kann?

Und in der Beziehungskomödie "Wenn Liebe so einfach wäre" (ab 14.02.2020) landet Jane (Meryl Streep) nach der Abschlussfeier ihres Sohnes mit ihrem Ex-Mann Jake (Alec Baldwin) im Bett. Der ist allerdings inzwischen mit der deutlich jüngeren Agness (Lake Bell) verheiratet. Und was soll eigentlich aus Janes Turtelei mit ihrem Architekten Adam (Steve Martin) werden?

Über Joyn Die Joyn GmbH, firmiert seit Mai 2019, ist ein 50/50 Joint Venture von ProSiebenSat.1 und Discovery. Joyn ist eine senderübergreifende Entertainment-Streaming-Plattform unter der Leitung der Geschäftsführer Alexandar Vassilev, Katja Hofem und Dr. Jochen Cassel. Mit 60 Free-TV-Sendern im Live-Stream und als Mediathek bündelt Joyn die Inhalte der Free-TV-Sender von ProSiebenSat.1 und Discovery sowie 15 weiterer Content-Partner auf einer Plattform sowie einer App. Nutzer können Inhalte kostenlos und ohne Registrierung auf iOS- und Android-Geräten sowie im Web und über Smart-TVs abspielen. Ziel ist es, eine umfassende deutsche OTT-Plattform senderübergreifender Inhalte zu schaffen. Ein wichtiger Schritt ist der Launch von PLUS+. Das Premium-Angebot verfügt über weitere Live-TV-Sender in HD, Originals und exklusive Inhalte sowie die aktuellsten Filme und Serien. Kontinuierlich werden weitere Features und Inhalte hinzugefügt, unter anderem exklusive Sportinhalte. Pressekontakt Joyn: Vanessa Frodl Tel.: +49 175 181 5848 vanessa.frodl@joyn.de