Film

Flammen lodern im "Schattenmoor" ab 1. Dezember auf www.schattenmoor.de und auf ProSieben

Themen:
ProSiebenUnterföhring2019Deutschland

Flammen lodern im »Schattenmoor« ab 1. Dezember auf www.schattenmoor.de und auf ProSieben Sie starren, sie zischen, sie ächten. Emmas (Caroline Hartig) Mitschüler im »Schattenmoor« machen ihren Neuanfang am Internat zur Tortur. Nachdem am helllichten Tag ein Brand ausbricht, wird bei Emma die Dose gefunden, die den Brandstifter überführen soll. Erst das blutige Wasser im Waschbecken und die »5« auf ihrem Spiegel, jetzt prangt ein blutrote »4« auf der Dose ... Der zweite Teil des Mystery-Thrillers »Schattenmoor« ist ab 1. Dezember auf www.schattenmoor.de verfügbar. Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet. Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.; Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/25171 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ProSieben"

Flammen lodern im »Schattenmoor« ab 1. Dezember auf www.schattenmoor.de und auf ProSieben Sie starren, sie zischen, sie ächten. Emmas (Caroline Hartig) Mitschüler im »Schattenmoor« machen ihren Neuanfang am Internat zur Tortur. Nachdem am helllichten Tag ein Brand ausbricht, wird bei Emma die Dose gefunden, die den Brandstifter überführen soll. Erst das blutige Wasser im Waschbecken und die »5« auf ihrem Spiegel, jetzt prangt ein blutrote »4« auf der Dose ... Der zweite Teil des Mystery-Thrillers »Schattenmoor« ist ab 1. Dezember auf www.schattenmoor.de verfügbar. Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet. Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.; Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/25171 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ProSieben"

1. Dezember 2019

Unterföhring (ots) - 1. Dezember 2019. Sie starren, sie zischen, sie ächten. Emmas (Caroline Hartig) Mitschüler im "Schattenmoor" machen ihren Neuanfang am Internat zur Tortur. Nachdem am helllichten Tag ein Brand ausbricht, wird bei Emma die Dose gefunden, die den Brandstifter überführen soll. Erst das blutige Wasser im Waschbecken und die "5" auf ihrem Spiegel, jetzt prangt ein blutrote "4" auf der Dose ... Der zweite Teil des Mystery-Thrillers "Schattenmoor" ist ab 1. Dezember auf www.schattenmoor.de verfügbar. Am 11. Dezember 2019 zeigt ProSieben den Mystery-Thriller "Schattenmoor" erstmals im Free-TV. Bereits am Sonntag, 1. Dezember, beginnt die einzigartige Sonderprogrammierung zum Film: ProSieben präsentiert die ersten 17 Minuten von "Schattenmoor" als Preview um 23:00 Uhr. Zeitgleich wird "Schattenmoor" zum Online-Event: Ab 1. Dezember stehen die Preview sowie ein zweiter Teil des Spielfilms auf www.schattenmoor.de zur Verfügung. Bis 7. Dezember folgt täglich um 00:01 Uhr ein weiterer Teil. Acht Teile. Keine Auflösung. Bis zum 11. Dezember. An diesem Tag zeigt ProSieben den kompletten Film inklusive Finale um 20:15 Uhr. Der "Blockbuster made by ProSieben" ist der erste eigenproduzierte Spielfilm des Senders seit sieben Jahren. ProSieben zeigt die Preview von "Schattenmoor", am 1. Dezember 2019, um 23:00 Uhr. Der komplette Film läuft am 11. Dezember 2019, um 20:15 Uhr. Kontakt: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE Nathalie Galina / Nadja Schlüter Kommunikation/PR Unit Fiction Medienallee 7, D-85774 Unterföhring Tel. +49 (89) 9507-1186 / -7281 Nathalie.Galina@ProSiebenSat1.com Nadja.Schlueter@ProSiebenSat1.com www.p7s1-pr.de/index.php/unit-fiction