Fernsehen

Free-TV-Premiere "Findet Dorie" am 26. Mai 2019 um 20:15 Uhr auf ProSieben

Themen:
ProSieben Mai Katja Deutschland Anke Engelke 2019 USA Unterföhring München

Wunderschön und mit warmherzigem Humor animiert, voll von cleveren Dialogen und zu Tränen rührend: Es gibt viele Gründe, warum Pixars "Findet Nemo"-Fortsetzung an den Kinokassen mehr als eine Milliarde US-Dollar einspielte. Nachdem der kleine Clownfisch Nemo erfolgreich mit ihrer Hilfe gefunden wurde, geht die dauerverwirrte Fischdame Dorie (Stimme: Anke Engelke) auf die Suche nach ihren eigenen Eltern. Das ist allerdings nicht so einfach, wenn man Dories Kurzzeitgedächtnis hat - dafür aber äußerst lustig anzusehen! ProSieben zeigt "Findet Dorie" am Sonntag, 26. Mai 2019, um 20:15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV. © Disney/Pixar Dieses Bild darf bis 26. Mai 2019 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Nicht fuer EPG und Social Media! Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: 089/9507-7299. Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/25171 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ProSieben"

21. Mai 2019

Unterföhring (ots) - 21. Mai 2019. Wunderschön und mit warmherzigem Humor animiert, voll von cleveren Dialogen und zu Tränen rührend: Es gibt viele Gründe, warum Pixars "Findet Nemo"-Fortsetzung an den Kinokassen mehr als eine Milliarde US-Dollar einspielte. Nachdem der kleine Clownfisch Nemo erfolgreich mit ihrer Hilfe gefunden wurde, geht die dauerverwirrte Fischdame Dorie (Stimme: Anke Engelke) auf die Suche nach ihren eigenen Eltern. Das ist allerdings nicht so einfach, wenn man Dories Kurzzeitgedächtnis hat - dafür aber äußerst lustig anzusehen!

ProSieben zeigt "Findet Dorie" am Sonntag, 26. Mai 2019, um 20:15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

"Findet Dorie" (OT: "Finding Dory") Am Sonntag, 26. Mai 2019, um 20:15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA 2016 Genre: Animation Regie: Andrew Stanton, Angus MacLane

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE

Peter Esch

Senior Redakteur / stellvertretender Vice President Kommunikation/PR Fiction Kommunikation/PR Fiction Medienallee 7 · D-85774 Unterföhring Tel. +498995071177 Peter.Esch@ProSiebenSat1.com www.ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Kira Mindermann Tel. +49 [89] 9507-7299 Kira.Mindermann@ProSiebenSat1.com

Alle Ansprechpartner zu unseren Programmen finden Sie unter www.p7s1-pr.de .

Geschäftsführung: Wolfgang Link (Vorsitzender), Dr. Martin Emele, Katja Hofem, Henrik Pabst, Eun-Kyung Park, Dennis Zentgraf Firmensitz: Unterföhring HRB 168016 AG München USt-IdNr. DE256569591 St.-Nr. 143/314/40230

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell