Personalie

15 Jahre Netzwerk Generation CEO - 2021 nimmt das exklusive Top-Managerinnen-Netzwerk 17 neue Mitglieder auf / Der Vorstand wird auf sieben Personen erweitert, um die Netzwerkarbeit weiter auszubauen

Themen: Blackrock Zalando Schweiz SAP Sandra RWE Russland Pandemie Österreich Nestle Microsoft EVP Douglas Dax China Bosch

Erfahren, erfolgreich, exklusiv - das ist die Erfolgsformel von Generation CEO e.V. Das Top-Managerinnen-Netzwerk begrüßte bei seiner heutigen virtuellen Mitgliederversammlung 17 neue Mitglieder in seinen Reihen

Neuer Vorstand für Generation CEO e.V.: Das Netzwerk erweitert den Vorstand um zwei Top-Managerinnen und begrüßt 17 neue Mitglieder. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/160115 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Frankfurt am Main (ots) -

Erfahren, erfolgreich, exklusiv - das ist die Erfolgsformel von Generation CEO e.V. Das Top-Managerinnen-Netzwerk begrüßte bei seiner heutigen virtuellen Mitgliederversammlung 17 neue Mitglieder in seinen Reihen. Im Auswahlprozess des neuen Jahrgangs verzeichnete das Netzwerk einen Anstieg an Bewerbungen um 36 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die aktuelle Mitgliederanzahl im Jubiläumsjahr liegt damit bei 217 Mitgliedern. Aufgrund der steigenden Mitgliederanzahl, dem hohen Interesse am Netzwerk und der damit einhergehenden Aufgabenvielfalt der einzelnen Vorstandsmitglieder wurde der Vorstand bei der Mitgliederversammlung um zwei Personen erweitert: Mit Christina Schrotberger, geschäftsführende Gesellschafterin Alicentia Markenlizenzagentur, und Lucia Waldner, Head of Family Office CC Trust Group AG, stoßen zwei erfahrene Managerinnen zum Vorstand dazu.

In ihrem Vorstandsamt bestätigt wurden Karin Dohm, Chief Financial Officer bei Hornbach Management AG, Dr. Anja Hartmann, Owner and Principal bei Bucketrider, Catrin Hinkel, Country General Manager bei Microsoft Schweiz, Daniela Mündler, Geschäftsführerin in Gründung, Advisor bei Deutsche Digitale Beiräte, und Beate Rosenthal, CMO / CDO / Senior Advisor u.a. bei Yunus Social Business. "Die steigende Relevanz von Frauen in den Top-Positionen der Wirtschaft begrüßen wir sehr und spüren das auch bei Generation CEO in Form einer verstärkten Aktivität und Intensität des Austausches. Diese Schlagzahl erhöht die Anforderungen an die Netzwerkstruktur, gleichzeitig sehen wir die Möglichkeit, einen größeren Beitrag zu aktuellen Debatten zu leisten. Als gemeinnütziger Verein stemmen alle Vorstandsmitglieder von Generation CEO ihr Ehrenamt neben ihrer Karriere. Die Erweiterung des Vorstandes auf sieben Netzwerkerinnen ermöglicht uns den Aufbau von Kapazitäten und sichert uns die notwendige Kontinuität in der Betreuung", erklärt Generation-CEO-Vorständin Catrin Hinkel.

Anzahl der Managerinnen in C-Level-Positionen und Aufsichtsrats- oder Verwaltungsratsmandaten steigt

Die Anzahl der Generation-CEO-Netzwerkerinnen, die einen Posten auf C-Level besetzen, ist laut interner Erhebung um 16 Prozent (81 C-Level-Positionen) im Vergleich zum Vorjahr gestiegen und liegt 2021 bei knapp 40 Prozent. 93 der 217 Mitglieder besetzen ein oder mehrere Aufsichtsrats- oder Verwaltungsratsmandate (188 Mandate insgesamt, + 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) und elf Managerinnen stehen einem Aufsichtsrat, Verwaltungsrat oder Beirat vor. Diese Zahlen bestätigen den Trend, den auch der Bericht der AllBright Stiftung "Aufbruch oder Alibi? Viele Börsenvorstände erstmals mit einer Frau" vom Oktober 2021 feststellte: Der Frauenanteil in den Vorständen wächst. Bei einer unveränderten Männeranzahl von 603 Männern sind Stand 1. September 2021 in den Vorständen der 160 deutschen Börsenunternehmen in DAX, MDAX und SDAX mit 93 Frauen 25 Frauen mehr vertreten als am 1. September 2020. Das entspricht dem bislang größten Zuwachs an Frauen in den Börsenvorständen innerhalb eines Jahres. "Es geht aktuell um eine Richtungsentscheidung in der deutschen Wirtschaft. Jetzt kommt es darauf an, dass wir die Entwicklungen weiterführen, damit die positiven Aspekte des gestiegenen Anteils von Frauen in Machtpositionen der deutschen Wirtschaft nicht verpuffen. Dafür setzten wir uns mit Generation CEO e.V. ein, machen unsere Top-Frauen sichtbar und vernetzen sie zukünftig noch stärker miteinander," erklärt Daniela Mündler, Vorständin bei Generation CEO e.V.

Interne Umfrage bestätigt: Netzwerken hat in der Pandemie nicht nur an Relevanz, sondern auch an Intensität und Qualität gewonnen

Das Interesse an Austausch und Vernetzung von Top-Managerinnen ist laut einer internen Umfrage im Netzwerk (Oktober 2021) im ersten Coronajahr erheblich gestiegen. Beate Rosenthal, bei Generation CEO e.V. für interne Kommunikation verantwortlich, berichtet: "Die Netzwerkerinnen haben sich schnell an die veränderten Bedingungen durch die Pandemie angepasst und konnten die Qualität des Austauschs dadurch sogar noch verstärken." Die inhaltliche Zusammenarbeit fand u. a. zu den Themen "Digitale Transformation" und "Nachhaltiges Wirtschaften" statt. Die Anzahl der Treffen und die Nutzung der vielfältigen Expertise im Netzwerk hat sich durch die Verlagerung ins Virtuelle erhöht. Insgesamt hat das Netzwerk in den vergangenen zwölf Monaten über 80 Calls und Events online und offline durchgeführt. 93 Prozent der Mitglieder haben sich außerdem aktiv im Coronajahr gegenseitig mit Jobangeboten, Kontakten und Austausch unterstützt. Gleichbleibend hohe Bedeutung hat für die Netzwerkerinnen die Förderung des Nachwuchses: So hat jede Generation-CEO-Netzwerkerin im vergangenen Jahr durchschnittlich 4,4 Mentees begleitet.

Jahresevent 2021 zum Thema "Nachhaltiges Wirtschaften"

Das diesjährige Jahresevent in Anschluss an die Mitgliederversammlung demonstrierte die inhaltliche Stärke des Netzwerks. Nach einer Keynote von Prof. Dr. Dirk Notz, Polar- und Klimaforscher und Leitautor des aktuellen Berichts des Weltklimarates, diskutierten auf dem Panel mit Dr. Mirjam Staub-Bisang, Country Manager BlackRock Schweiz und Senior Advisor BlackRock Sustainabale Investing, Dr. Sopna Sury, Chief Operating Officer Hydrogen RWE Generation SE, Saskia Bruysten, Co-Founder und CEO von Yunus Social Business GmbH, Dr. Dr. Christine Martel, Head of Global Commercial Nestlé, und Julia Zantke, Business Area President Germany der Sweco GmbH, fünf Generation-CEO-Netzwerkerinnen aus verschiedenen unternehmerischen Perspektiven über technische Innovationen zur CO2-Reduktion, die Rolle von Versicherungen und Banken bei der Beschleunigung nachhaltiger Investitionen und das Zusammenspiel zwischen Digitalisierung und CO2-Emissionen. Danach ging es in acht Breakout-Sessions in einen vertieften Nachhaltigkeitsdiskurs. Generation-CEO-Netzwerkerin Kerstin Schmeiduch, Director Corporate Communications & Sustainability bei Nestlé Purina PetCare Europe und im Veranstaltungs-Komitee bei Generation CEO e.V.: "Wir alle haben eine Verantwortung, in unseren Positionen unsere unternehmerischen Möglichkeiten und Gestaltungsspielräume zu nutzen, um die notwendige soziale, ökologische und ökonomische Transformation voranzutreiben. Kein Unternehmen kann das allein bewältigen."

Nachhaltiges Wirtschaften ist für die Generation-CEO-Netzwerkerinnen laut interner Erhebung unter den Mitgliedern von hoher Relevanz: 4,6 von 5 Punkten vergaben die Managerinnen hierfür auf die Frage nach ihren unternehmerischen Top-Themen. Der intensive Austausch in der Arbeitsgruppe, die eigens zu diesem Thema gegründet wurde, gab die Anregung zum diesjährigen Jahresevent.

Das sind die neuen Generation-CEO-Mitglieder 2021:

Dr. Sandra Bell - EVP & Member of the Board - China & India, Global Marketing, New Ventures bei Viega Holding

Nicole Brodbeck - CEO Ancotech

Francine Brogyányi - Managing Partner & Head of Life Science bei der DORDA Rechtsanwälte GmbH

Dr. Annika Clauss - Partnerin bei Hengeler Mueller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Dr. Bettina Friedl - Vice President Global Service & Customer Care bei ZEISS Industrial Quality Solutions

Jenny Friese - Mitglied des Vorstands bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank

Katharina Hopp - Vice President IT Business Team Mobility Solutions bei der Robert Bosch GmbH

Dr. Sabrina Kristic - Managing Director & Partner bei der Boston Consulting Group

Dr. Miriam Lobis - SVP Corporate Development (Acting) bei Zalando SE

Nadia Meier-Kirner - Partner, Co-Head of Business Services Sector, Member of the Investment Advisory Committee bei Triton Partners

Christina Raab - Vorsitzende der Accenture Ländergruppe Deutschland, Österreich, Schweiz und Russland bei der Accenture GmbH

Katherina Reiche - Vorstandsvorsitzende der Westenergie AG

Masa Schmidt - Head of Marketing Germany and Member of the Management Board bei SAP SE

Aline Seifert - CEO/Member of the Board bei Alliance Healthcare Deutschland GmbH/GEHE Pharma Handel GmbH

Dr. Valerie Speth - Managing Director bei BlackRock

Vanessa Stützle - Group CDO & Member of the Management Board bei der Douglas Group

Melanie Thomann-Bopp - Geschäftsführerin bei der Nolte Küchen & Express Küchen GmbH & Co. KG

Über Generation CEO e.V.

Erfahren - erfolgreich - exklusiv: Wirtschaftserfolg gemeinsam weiblich gestalten.

Generation CEO wurde 2007 gegründet und ist ein etabliertes weibliches Netzwerk für Top-Führungsfrauen im deutschsprachigen Raum. Seit 2019 ist das Netzwerk als Verein organisiert und umfasst 217 Mitglieder. Generation CEO e.V. setzt sich gezielt für die Verbesserung der Situation von weiblichen Führungskräften im oder auf dem Weg ins Top-Management ein. Zweck des Vereins ist die Förderung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Der Verein stärkt und fördert das berufliche Interesse, die Aufstiegschancen, die Entwicklung und das Engagement von Frauen in Wirtschaftsunternehmen und wirtschaftsnahen Institutionen sowie in Gesellschaft und Öffentlichkeit (z. B. Stiftungen). Ziel ist es, die Zahl der Top-Managerinnen in den Unternehmen zu erhöhen und das Bewusstsein für das bislang ungenutzte Führungspotenzial zu schärfen.

Mehr Informationen und Presse-Material zum neuen Jahrgang und dem Netzwerk unter: www.generation-ceo.com

Pressekontakt:

Drei Brueder Kommunikation und Beratung Dr. Marie-Christine Frank Gründerin und Geschäftsführerin E-Mail: marie@drei-brueder.de Mobil: 0173 4825735

Original-Content von: Generation CEO e.V., übermittelt durch news aktuell