Unternehmen

Folge Deinem Bauchgefühl mit RHO KOMBUCHA auf StartNext / Am 15.02.2020 ist es soweit - das Hamburger Startup RHO KOMBUCHA geht mit seiner Crowdfunding Kampagne online

Themen:
Hamburg

Am 15.02.2020 ist es soweit - das Hamburger Startup RHO KOMBUCHA geht mit Ihrer Crowdfunding Kampagne online / Jennifer Färber (Gründerin) und Martin Pahnev (Produktionsleitung) in der Brauerei der RHO KOMBUCHA GmbH. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/141284 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/RHO KOMBUCHA GmbH/Thomas Schmidt-Rose"

Am 15.02.2020 ist es soweit - das Hamburger Startup RHO KOMBUCHA geht mit Ihrer Crowdfunding Kampagne online / Jennifer Färber (Gründerin) und Martin Pahnev (Produktionsleitung) in der Brauerei der RHO KOMBUCHA GmbH. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/141284 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/RHO KOMBUCHA GmbH/Thomas Schmidt-Rose"

In der modernen Stadtmanufaktur, mitten im Herzen von Hamburg, stellt das Unternehmen selber rohen Kombucha her. Roher Kombucha ist ein fermentiertes Teegetränk, das bis vor 30 Jahren noch in deutschen Apotheken verkauft wurden ist, weil ihm eine probiotische Wirkung zugesagt wird

Hamburg (ots) - In der modernen Stadtmanufaktur, mitten im Herzen von Hamburg, stellt das Unternehmen selber rohen Kombucha her. Roher Kombucha ist ein fermentiertes Teegetränk, das bis vor 30 Jahren noch in deutschen Apotheken verkauft wurden ist, weil ihm eine probiotische Wirkung zugesagt wird. "Um diesen Apothekenhintergrund zu unterstreichen, haben wir uns dafür entschieden die klassische Apothekerflasche als Packaging zu übernehmen", so Jennifer Färber, Gründerin der RHO KOMBUCHA GmbH.

Ein traditionelles Produkt, das modern von der Hamburger Brauerei interpretiert wurde. Durch die traditionelle Herstellung bewahrt RHO KOMBUCHA das Gute und Altbewährte (rohe Herstellung und lange Fermentationszeit) und kombiniert es mit exotischen Geschmackssorten wie Hibiskus, Rosenblütenblätter und Rosa Pfeffer.

Als Fundingziel sind 40.000EUR innerhalb von vier Wochen und 60.000EUR innerhalb von sechs Wochen angesetzt. Das Geld wird u.a. dafür benötigt, erfolgreich im Handel durchzustarten und um natürlich im Team zu wachsen.

Bei den Dankeschön-Optionen ist von "Manufakturbesichtigung mit anschließenden Kombucha-Cocktails" bis hin zu "individuellen Geschmackssorten und einem dazugehörigen Branding" für jeden etwas dabei. Folgender Link führt zur Kampagnen-Seite: www.startnext.com/rhokombucha

Pressekontakt:

RHO KOMBUCHA GmbH Banksstraße 28 20097 Hamburg Jennifer Färber jennifer@rhokombucha.de 015901772396

Original-Content von: RHO KOMBUCHA GmbH, übermittelt durch news aktuell