Unternehmen

Security, Safety und Leadership: Die RiskWorkers Online - Academy startet

Themen:
DaxMünchenViersen

Security, Safety und Leadership: Die RiskWorkers Online - Academy startet / Close up stock photo of an Asian woman carefully studying moving data on her computer screen, the screen is unusual as it is transparent and the camera is looking through the back of the screen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/109379 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Riskworkers GmbH/Laurence Dutton"

Security, Safety und Leadership: Die RiskWorkers Online - Academy startet / Close up stock photo of an Asian woman carefully studying moving data on her computer screen, the screen is unusual as it is transparent and the camera is looking through the back of the screen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/109379 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Riskworkers GmbH/Laurence Dutton"

Die Corona-Krise hat es nochmals verdeutlicht. Die Themen Online-Training und remote learning haben für immer mehr Unternehmen eine größere Bedeutung, um Mitarbeiter zu informieren und Wissen zu transportieren

München (ots) - Die Corona-Krise hat es nochmals verdeutlicht. Die Themen Online-Training und remote learning haben für immer mehr Unternehmen eine größere Bedeutung, um Mitarbeiter zu informieren und Wissen zu transportieren. Nur über dieses Medium können relevante Informationen und Wissen schnell, ortsunabhängig und zeitlich flexibel in die Belegschaft transportiert werden. Deshalb bündeln die RiskWorkers GmbH aus München und die mybreev GmbH aus Viersen ihre Kräfte und bieten den Kunden eine neuartige Online Plattform auf der Webseite der RiskWorkers an. Sowohl bekannte Inhalte, als auch spezifische Weiterentwicklungen und eigene Inhalte der RiskWorkers GmbH sind ab sofort abrufbar.

Digitale Angebote lösen analoge Trainingsformen nicht ab, sie ergänzen sich.

"Seit Jahren wachsen wir nachhaltig und konnten sowohl DAX-Unternehmen, als auch den Mittelstand für unsere Online-Trainings gewinnen. Aufgrund der Tatsache, dass wir mittlerweile ein Portfolio von mehreren hundert Micro-Trainingsmodulen anbieten können und ein führender Anbieter in Deutschland sind, macht es für uns Sinn mit hochspezialisierten und innovativen Partnern, wie der RiskWorkers GmbH, zusammenzuarbeiten, die uns bei der Weiterentwicklung von kundenspezifischen Inhalten unterstützt. Inhaltlich stehen die Bereiche Security und Safety dabei im Mittelpunkt. Allerdings gehen wir zusammen mit der RiskWorkers GmbH auch neue Wege", so Uwe Röniger, Geschäftsführer, mybreev GmbH.

"Es zeichnet die mybreev GmbH aus, dass sie diesen innovativen Ansatz mit uns gewählt haben. Die bisherigen rein analogen Trainingsmodelle sind weiterhin ein wesentlicher Bestandteil unseres Angebots, allerdings sehen wir, dass es ohne digitale Inhalte nicht mehr geht, um so auch die Breite der Belegschaften in den Unternehmen zu erreichen. So können wir zudem ganze Industrie- und Handelszweige ansprechen, die bislang eben nur punktuell von unseren Trainings profitieren konnten. Zukünftig werden wir auch Führungsseminare als hybride Modelle anbieten. So unterstützen wir unsere Kunden mit einem ganzheitlichen Ansatz im Bereich der Mitarbeiterschulung. Der Mix aus fundierten analogen Weiterbildungen und digitalen Awareness Kampagnen, gepaart mit dem Einsatz erfahrener Trainer machen diesen kombinierten, hybriden und holistischen Schulungsansatz so einzigartig am deutschen Markt", so Oliver Schneider, Geschäftsführender Gesellschafter der RiskWorkers GmbH.

Pressekontakt:

mybreev GmbH, Uwe Röniger, Bahnhofstraße 1c, 41747 Viersen, Tel.: +49 2162 1065549

RiskWorkers GmbH, Oliver Schneider, Konrad Zuse Platz 8, 81829 München, Tel.: +49 89 207042-630

Original-Content von: Riskworkers GmbH, übermittelt durch news aktuell