Personalie

Topspeaker Andreas Buhr in Bundeswirtschaftssenat berufen

Themen:
ChampionsDeutschlandEuroEuropaNews

Topspeaker und Erfolgsautor Andreas Buhr / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/51921 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Topspeaker und Erfolgsautor Andreas Buhr / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/51921 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Andreas Buhr, Gründer und CEO der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG, ist in den Bundeswirtschaftssenat des BVMW berufen worden. Einen Schwerpunkt der Akademie bildet das Erfolgstraining von Führungskräften mittelständischer Unternehmen und Konzerne in Deutschland und Europa

Berlin (ots) -

Andreas Buhr, Gründer und CEO der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG, ist in den Bundeswirtschaftssenat des BVMW berufen worden. Einen Schwerpunkt der Akademie bildet das Erfolgstraining von Führungskräften mittelständischer Unternehmen und Konzerne in Deutschland und Europa.

Buhr ist zugleich ein gefragter Speaker und Erfolgsautor. Der Düsseldorfer Unternehmer hat mehr als 30 Bücher, Hörbücher und Anthologien zu Business- und Vertriebsthemen veröffentlicht. Auch in seinem neuen Buch "Business geht heute anders. Buhrs beste Business-Hacks für Unternehmer, Umdenker, Manager, Macher und Visionäre" widmet er sich dem Business von heute und morgen. Als Vortragsredner gehört Buhr zu den wenigen ausgezeichneten internationalen CSP (Certified Speaking Professional). Er wurde zudem in die Hall of Fame der German Speakers Association aufgenommen.

Der Bundeswirtschaftssenat ist das Exzellenzgremium des BVMW. Die mehr als 300 Mitglieder, darunter zahlreiche Weltmarktführer und Hidden Champions, zählen zum "Who is Who" des deutschen Mittelstands. Ihre Unternehmen stehen für einen Umsatz von rund 120 Milliarden Euro und tragen Verantwortung für 1,2 Millionen Beschäftigte.

Pressekontakt:

BVMW Pressesprecher Eberhard Vogt Tel.: 030 53320620 Mail: presse@bvmw.de

Original-Content von: BVMW, übermittelt durch news aktuell